Angetaute Sachen wieder einfrieren oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Theoretisch kannst Du es noch verwenden, es sieht nur nicht mehr ganz so toll aus nach dem Auftauen. Bei Fleisch wäre ich allerdings vorsichtig, das würde ich auf alle Fälle richtig totbraten und auf gar keinen Fall rosa essen.

Fisch würde ich gepflegt entsorgen. Wenn ihr eine Katze habt dann schön durchgaren. Bei Fleisch etwas zackig verbrauchen und ebenfalls gut durchgaren. Geschmacklich hast Du aber schon einen Verlust.

Die Kinder kannst Du weiterhin benutzen, aber würde die auch mal "durchgaren" das die darauf achten sollen.

Bei Pizza ist das kein Problem. Das Fertigzeug ändert sich kaum.

mfg

Ich würde diese Sachen jetzt zügigst verbrauchen. Besonders das Fleisch.

Pizza und Gemüse u.s.w.kannste wieder einfrieren aber das Fleisch würde ich sofort wegbraten und dann im Kühlschrank lagern wenn es nicht sofort gegessen wird.

Also Pizza und Eis einmal aufgetaut kannst Du nicht nochmal einfrieren. Das Eis wird Fäden ziehen und schmeckt nicht mehr und die Pizza ist pappig.

Beim Fleisch sehe ich das (im Gegensatz der anderen User hier) nicht so verbissen.

Fleisch wird beim Fleischer auch häufig eingefroren, autgetaut, verarbeitet und dann nochmal eingefroren. Es darf nur nicht bei Zimmertemperatur vor sich hin "gammeln". Du wirst es ja sicher durchbraten und es steht ja immerhin kalt.

Die Frage ist, wie lange der Gefrierschrank offen stand!

Wenn es nur kurz war - alles in den nächsten Tagen aufbrauchen!

Wenn es lange war - Mülltonne!

Was möchtest Du wissen?