Angeschwollenes Zahnfleisch mit Brackets. Was tun?

2 Antworten

Vielleicht liegt es an deiner Zahnpasta oder Zahnbürste.

Wechsel einmal die bürste und guck ob es hilft

Gruß Nielab <3 

danke :)

0

Hat Deine Kieferorthopädin Dir gesagt, wie Du mit den Brackets die Zähne putzen mußt? Das könnte evtl. der Grund sein. Die Zahnpflege mit einer festsitzenden Zahnspange ist nämlich erheblich aufwändiger als das "normale" Zähneputzen". Wenn das alles nicht hilft, dann bleibt wirklich nur, die Brackets zu entfernen. Hier einen Link dazu:

https://www.youtube.com/watch?v=W9DmzSy1eI4

Mein Zahnfleisch schwillt immer mehr vorne an. Warum?

Ich habe heute morgen meine Zähne mit einer E Zahnbürste geputzt. Danach ist mein Zahnfleisch immer weiter angeschwollen(tut nicht weh, habe eine Zahnspange). Also es quetscht sich so unten zwischen 2 Breckits durch. Ist das schlimm? Kommst das nur von der Zahnbürste? Oder putze ich zu schlecht?

...zur Frage

Zahnfleisch probleme was tun?

Hallo ich habe durch zu dolles zähne putzen sehr viel zahnfleisch an den unteren zähnen verloren kann es wieder nach wachsen wenn ich sie mit einer sensitiv zahnburste putze und nicht mehr so doll putze wie früher?

...zur Frage

Zahnfleisch "locker" seid gesternabend?

Hallo erstmal, Ich besitze eine Zahnspange und gerade ist mir aufgefallen, das unten bei meinem Schneidezähnen zwischen den Brackets "lockeres" Zahnfleisch ist, wo sonst eig kein Zahnfleisch ist (also überdeckt den zahnzwischenraum dochschon mehr als normal). Morgen werd ich beim Zahnarzt mal anrufen, würde aber vielleicht gerne wissen was das ist wenn das vlt schonmal jemand hatte

Danke

...zur Frage

Zahnfleisch bluten

Hallo ;)

Ich letzter Zeit fängt mein Zahnfleisch immer an zu bluten wenn ich Zähne putze. Immer an der selben stelle. Was kann ich dagegen tun? Danke schon mal für die Antworten LG Prochen

P.S. Ich habe eine feste Zahnspange falls das etwas daran ändert.

...zur Frage

Zahnspange (Bracket) drückt ins Zahnfleisch!?

Ich habe seit ca. zwei Monaten eine feste Zahnspange. Eben hat sich daraus ein Bracket gelöst, welches aber noch über das kleine Gummi mit dem Draht verbunden ist. Es lässt sich nach oben, unten, links und rechts verschieben.

Ich habe mich schonmal gewundert, dass die Brackets bei mir sehr weit unten geklebt wurden. Jetzt ist mir aber etwas aufgefallen, was mich sehr schockiert hat: Die Brackets drücken das Zahnfleisch nach unten und zwischen den Zähnen dafür wieder etwas hoch. Das Zahnfleisch ist geschwollen, rot und blutet. Dort, wo das lose Bracket saß, sieht man ganz deutlich den Abdruck.

Ich kann mir nur schwer vorstellen, dass das normal ist. Ist meine Angst unbegründet? Was kann/soll/muss ich jetzt tun?

Vielen Dank schonmal im Vorraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?