Angeschwollenes Zahnfleisch hinter dem linken Weisheitszahn (unten)!

5 Antworten

Ein nicht vollständig durchgebrochener Weisheitszahn ist mit einer Schleimhautkapuze bedeckt. Wenn sich Bakterien oder Speisereste dort einlagern, kommt es zu einer Entzündung der Schleimhaut /Zahnfleisches. Diese Entzündung verursacht die Schmerzen, den Eiter kannst Du nicht sehen. Wenn Du Pech hast, dann wird es noch schlimmer und Du kannst den Mund nicht mehr richtig öffnen. Versuche den Zahn so sauber wie möglich zu halten und spüle mit Chlorhexamed. Die Wange kühlen kann auch helfen. Sollten die Schmerzen schlimmer werden, kommst Du nicht an einem Zahnarztbesuch vorbei, dort wird die Region gereinigt und die Zahnfleischtasche ein Medikament eingebracht und/oder ein Antibiotikum verschrieben.

Vielen lieben dank für die hilfreichantworten! deichgoettin ich kenne mich in diesem gebiet nicht wirklich aus aber wie gesagt letztes Mal Als ich das hatte hat der zahnarzt nichts gemacht da er meinte das ist nur Weil der zahn wieder ein bisschen raus kommt! Habe den ganzen tag eis gelutscht, habe keine schmerzen mehr Und die schwellung ist auch schon ein bisschen zurück gegangen!

Dann drück ich dir die Daumen, daß Du am ZA vorbeikommst. Lutsch ruhig zwischendurch immer wieder mal Eis. kann nur vorn Vorteil sein. L.G. schönen Urlaub :-)

0

Also meine Freundin hat da ahnung von und sagt,mit kamillentee spülen ist gut nicht so viel daran rumspielen,trotzdem normal weiter putzen . UND wenn sie vielleicht da in der apotheke haben Chlorhexamed bzw. ´´Chlorhexidin , oder ´´Kamistad, oder Solcoseryl besorgen .

gute besserung :)

ist das normal, dass das zahnfleisch total dick und zerissen ist beim weisheitszahn?

also, an der stelle wo mein weisheitszahn wachsen sollte war mein zahnfleisch dick. da hab ich mir noch nichts dabei gedacht dachte da wächst jetzt mein weisheitszahn raus, weil der eben nochnicht drin war.

jetzt ist dort mein zahnfleisch total zerissen irgendwie und liegt da wie ein klumpen. es tut nicht weh und wenn ich es bisschen abhebe, sehe ich auch mein zahn wachsen denke ich,.. ich bin mir aber nicht ganz sicher und kann mir garnicht vorstellen wie das zahnfleisch sich da jetzt entwickeln soll.

ist das normal oder sollte ich zum zahnarzt ? bei weisheitszähnen hab ich gehört soll man ja nur hin, wenn sie probleme machen. hab keine schmerzen oder so. sollte ich trotzdem mal hin? okay ich denke ich werde da anrufen aber ist das denn normal oder eher.. merkwrdig ? wie war dasa bei euch mit dem zahnfleisch als euer weisheitszahn gewachsen ist?

...zur Frage

Weisheitszahn Zahnfleisch schmerzt?

Halloo :)

So also seit gestern schmerzt mir mein Zahnfleisch etwas an der Stelle wo der Weisheitszahn kommt. Eine Spitze des Zahns ist bereits zu fühlen, aber nur auf einer Seite. Dh also nur eine Spitze des Zahn ist draussen, was vermuten lässt, der Zahn kommt nicht sauber runter oder der Zahn sieht einfach zum schiessen komisch aus.

Jedenfalls meine Frage. Soll ich erstmal abwarten, so dass der Zahn ohne Hilfe rauskommt oder soll ich schon einen Besuch beim Zahnarzt buchen?

Daaanke ^^

...zur Frage

Schmerzen nach Weisheitszahn Op am Zahnfleisch?

Meine Frau wurde oben linke seite am Donnerstag den Weisheitszahn rausgezogen. Seit gestern hat sie am unteren Zahnfleisch schmerzen. Sie meint auch, das der Zahnfleisch auch bissen verfärbt hat. Weil wir Wochenende ist, kann ich den Zahnarzt nicht anrufen. Sollen wir zur Notzahnarzt gehen oder ist es normal?

...zur Frage

Weisheitszahn Op, dicke Wange

Hallo, ich hatte am Dienstag eine Weisheitszahn OP, wo mir alle 4 Weisheitszähne entfernt wurden. Seitdem schwillt meine linke Wange immer mehr an. Ich habe nur diese Seite gekühlt und konnte feststellen, dass diese nach dem Kühlen immer dicker wurde. Also war ich gestern beim Arzt. Dieser verschrieb mir stärkeres Antibiotikum und meinte wenn es über Wochenende schlimmer wird muss ich in die Uniklinik und es muss wahrscheinlich aufgeschnitten werden. Er sagte auch ich soll den ganzen Tag kühlen. Auch nachdem ich ihm sagte, dass es davon noch mehr anschwillt. So ich habe gestern den ganzen Tag beide Seiten gekühlt. Nun ist die rechte Wange auch mehr angeschwollen und beide Seiten sind hart geworden. Habe aber kein Fieber oder schmerzen.

Da ich ein Angstpatent bin, möchte ich nicht nochmal aufgeschnitten werden und das bei örtlicher Betäubung. Habe sogar ein Attest gehabt für die Narkose.

Und was bedeutet es wenn die Schwellung hart wird ?

solang ich keine Schmerzen oder Fieber habe ist ja auch nichts entzündet oder ? Schmerzmittel nehme ich seit gestern keins mehr.

Über Antworten würde ich mich freuen.

LG

...zur Frage

Zahnfleisch angeschwollen was tun Zuhause?

Hallo liebe Community seit heute Mittag habe ich so ein komisches Gefühl in meinem linken Eckzahn keine schmerzen sondern so ein Druck, als ich grad geschaut habe ist mein Zahnfleisch angeschwollen und auch leicht Rot an einer Stelle, könnte es eine Zahnfleischentzündung sein ? Weiß jemand was ich tun kann, morgen gehe ich zum Zahnarzt (noch etwas was wird der Zahnarzt tun weil habe schon bissl Angs. t :/

...zur Frage

Zahnfleisch schwillt am Weisheitszahn an und schmerzt

Meine Weisheitszähne sind schon seit Jahren rausgewachsen, werden aber immernoch teils von Zahnfleisch bedeckt.

An einer Stelle scheint es sich jetzt entzündet zu haben und es schmerzt. Kann den Mund nicht mehr komplett schließen, weil ich sonst auf geschwollenes Zahnfleisch beiße.

Ist sowas gefährlich und muss ich zum Arzt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?