Angeschwollene Augen, bei nasennebenhöhlenentzündung...was kann man gegen diese Schwellung tun?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das hatte ich auch mal bei einer Nasennebenhöhlenentzündung, der HNO-Arzt hat dann die Tränenkanäle durchgespült, weil die Tränenflüssigkeit nicht abfließen konnte.

Hat der arzt das sofort gemacht?

Weil ich bin ja ursprünglich nur wegen diesen schwellungen da hingegangen, dachte es wär ieine allergie, aber er hat mir nur antibiotikum gegeben und nichts von einer druchspühlung erwähnt..

0
@19CrazyGirl95

Bei mir hat er es sofort gemacht, meine Augen waren morgens aber auch total verklebt.

0
@19CrazyGirl95

Wenn Du das Antibiotikum schon einige Tage (3-4) nimmst und es bessert sich nicht, dann geh noch mal hin.

0
@FelixFoxx

Ja, ich sollte mich morgen da nochmal melden, falls keine besserung zu erkennen ist...aber dankeschön :)

0

Vielen Dank für das Sternchen!

0

Mein Mann hat aktuell das selbe Problem :/ Nasensprays haben bei ihm tagsüber gut geholfen , die schwellung ging gut zurück.

Auch wenn man kein schnupfen hat?

Also meine nase ist frei und halsschmerzen hab ich nur leicht...ich hab halt nur diese Kopfschmerzen, aber das wird wohl von den schwellungen kommen..

0
@suessemaus33333

Hmm...ne, dass hab ich gottsei dank gar nicht... wie lange hat er da denn schon?

Auf jeden fall gute besserung an deinen Mann :) Vill muntert es ihn auf, dass er nicht die einzige arme Socke ist, die momentan drunter leidet^^

0
@19CrazyGirl95

Ja ich werds ihm ausrichten :D Seit Sonntag abend. Ging ihm montag früh so übel, das er sich hat krank schreiben lassen & zum Arzt gegangen ist. Aber er ist dank Tabletten & dem Nasenspray auf dem Weg der Besserung. Dir auch gute Besserung! Lg

0

Was möchtest Du wissen?