Angeschwollen oder kommt der Weisheitszahn?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nein, das sind keine Weißheitszähne aber wahrscheinlich die zweiten großen Backenzähne, die jetzt wachsen. Viele machen den Fehler, sie mit den Weisheitszähnen zu verwechseln (auch ich habe den Fehler gemacht XD). Weisheitszähne erkennt man aber daran, dass das Zahnfleisch sehr schmerzt, wenn sie wachsen. (Weisheitszähne wachsen im Alter von 18- 25; die zweiten großen Backenzähne im Alter von 11-13) Wenn du mehr Informationen willst ,dann schaue mal hier nach:

http://www.kzbv.de/das-natuerliche-gebiss.45.de.html


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lisaX27102003
13.09.2016, 19:31

Achso :) Vielen Dank :)  Sind bestimmt echt die großen Backenzähne!

1

Bitte beim Zahnarzt abklären lassen. Kann gut sein, dass es mit den Weisheitszähnen zu tun hat, auch schon in deinem Alter.
Wäre aber auch möglich, dass du dir da etwas hineingebissen hast, nen Krümel oder so, oder vielleicht verbrannt. Eventuell Entzündung vom Zahnfleisch.
Was es jetzt genau ist, kann dir letztendlich wirklich nur ein Zahnarzt sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!Ist sicher ein Weisheitszahn.Tut etwas weh bis er herraussen ist.War deshalb auch erst beim Zahnarzt.Bin 43,habe schon alle vier Weisheitszaehne.Hatte hinter einem Schmerzen.Der Zahnarzt staunte nicht schlecht  wie er das Röntgen ansah.Ich bekam einen fünften! Solang er keine Probleme macht bleibt er drin.glg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann mehrere Ursachen haben. Vielleicht hast du "Zug" bekommen und dich erkältet und es ist deshalb dick und schmerzt. Wenn es in 2 Tagen nicht besser wird, gehe zum Zahnarzt und lass es abklären. Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geh mal lieber sicherheitshalber zum arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?