angenommenes erbe und meldet sich nicht mehr

4 Antworten

Die Verteilung des Erbes müssen die Erben untereinander regeln. Da ist weder das Nachlassgericht noch sonst jemand für verantwortlich! Kann man denn den 3. Erben nicht irgendwie telefonisch erreichen und mal nachhaken, woran es denn liegt?

Frist? Ja, 3 Jahre lang kann man seine Erbansprüche geltend machen :-(

Nur keinen Druck aufbauen oder Entscheidung erzwingen: Als Erbengemeinschaft handelt ihr einvernehmlich übereinstimmen oder garnicht. Es sei denn, man betreibt Teilungsversteigerung, was es aber nicht schneller, nur teurer macht.

Wieso kann man den "3. Mann" nicht ausfindig machen, suchen lassen oder kontaktieren?

G imager761

die frist ist dem nachlassgericht bekannt. habt ihr mal versucht die 3. person irgendwie zu erreichen ?

Hat der getrennt lebende Partner Anspruch auf das Erbe der Schwiegereltern?

Die Eltern einer Freundin sind kürzlich gestorben. Ihr Mann lebt schon ein halbes Jahr getrennt von ihr und sie werden die Scheidung einreichen. Allerdings meldet er jetzt Ansprüche aufs Erbe an. Hat er denn überhaupt welche?

...zur Frage

Erbt Cousine obwohl Sie Erbe ausgeschlagen hat?

Mein Onkel ist vor einigen Jahren gestorben, seine Kinder haben das Erbe nicht angenommen, jedoch ich. Wenn jetzt meine Oma, also die Mutter meines Onkel sterben würde, wäre dann meine Cousine noch in der erbfolge? Denn eigentlich hat sie ja das Erbe meines Onkels abgelehnt.

...zur Frage

Erbe ablehnen wie?

Ich hab da mal ne frage ..Jemand ist gestorben vor einer Woche &das Erbe sind nur schulden ganz viele ..&ich möchte das auf keinen Fall erben ..Wie kann ich das ablehnen für mein Kind &mich ? &wie lang hat man zeit ..hab gehört sonst wird man es automatisch angenommen wenn man es nicht ablehnt. Bin dankbar für jede Antwort

...zur Frage

Erbgemeinschaft, nichts vom Erbe erhalten?

Hallo,

Vor 9 Monaten ist meine Großmutter gestorben und hat Erbe hinterlassen.

Soweit ich weiß ein Bausparvertrag von mehreren tausend + ein Bausparvertrag der im Minus war. Eine Lebensversicherung und ein Haus.

Als Erbe bin ich mit 1/2 und mein Cousin und Cousine mit jeweils 1/4 eingetragen.

Als Sie verstorben war kam die beiden Erben und haben sämtliche Unterlagen durchsucht und mitgenommen und meinen Briefkastenschlüssel geklaut.

Meine Cousine meinte nur ich soll dort ausziehen sie wollen das Haus verkaufen im Winter haben sie dann auch Heizung abstellen lassen obwohl ich die Rechnung bezahlt habe. Ich bin dann auch ausgezogen. Auf meine Anfrage was drn nun mit dem Erbe sei kam von meinem Cousin nur die Antwort das hätte er jetzt übernommen.

Ich weiß nicht was ich nun machen soll ich habe nur eine Kopie des Erbschein aber vom Erbe selbst habe ich nichts gesehen wenn ich keine Briefe erhalten hätte wüsste ich nicht mal um wieviel es sich handelt ich habe keine Auskunft bekommen. Soll ich jetzt zum Notar oder ein Anwalt ? Kennt sich da jemand aus?

Mfg

...zur Frage

Erbrecht? Darlehen?

Meine Ehefrau ist gestorben. Wie haben ein Testament in dem wir uns gegenseitig als Erben eingesetzt haben. Ihre 2 Kinder aus 1. Ehe sollen ein Pflichtteil erhalten. Meine Ehefrau hat während der 20 jährigen Ehe mehrere große Geldbeträge

als zinsloses Darlehen erhalten bezahlbar spätestens nach dem Tode. Dieses Darlehen unterliegt keinen Verjährungsfristen. Es existieren mehrere Darlehensverträge diese wurden nicht bei einem Notar angefertigt. Das Darlehen und Beerdigungskosten übersteigt das Erbe.

Die Kinder sowie die Eltern meiner Ehefrau fordern Ihren Erbteil. Weiterhin hat meine Ehefrau noch einen Bruder und drei Halbgeschwister erben diese auch? Wie sieht es

mit dem Erben aus: Werden erst die Schulden getilgt? Oder wie geht das wer hat einen guten Rat für mich.



...zur Frage

Erbe ablehnen wo?

Wenn ich das Erbe ablehnen möchte, muss ich das auf dem Amtsgericht machen, wo ich gemeldet bin, also Düsseldorf. Oder kann ich das auch dort machen, wo der Verwandte gestorben ist, in diesem Falle Erfurt. Ich habe schon einen Brief bekommen vom Amtsgericht Erfurt, das ich der nächste Erbe bin. Es gibt aber nichts zu erben so weit ich weis.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?