Angenommen mich würden leute verfolgen und überfallen dürfte ich dann ein Messer ziehen und wenn sie angreifen zustehen?

7 Antworten

Wenn du eine andere Person überfallen solltest, liegt bereits ein Angriff, die Grundlage für die Notwehr, vor. Dieser Angriff richtet sich aber in diesem Moment logischerweise gegen den Überfallenden, d.h. er wird angegriffen. Wenn sich die Person nun verteidigt um deinen Angriff abzuwehren (egal ob bewaffnet oder nicht), handelt sie aus Notwehr. 

Soweit ich nun weiß existiert keine Notwehr gegen Notwehr, weiterhin ist es nicht zulässig eine Notwehr deinerseits zu provozieren. Kurz gesagt, nein, du würdest, vorausgesetzt der Fall ist so einfach wie beschrieben, nicht in Notwehr handeln wenn dein Überfallopfer sich wehrt. Es sei jedoch gesagt, dass solche Fälle in der Regel komplexer sind und im Einzelfall geprüft werden.

Ich habe das mich überlesen. Daher passt die Antwort nicht mehr direkt zur Frage. Solltest du überfallen werden ist es selbstverständlich in Ordnung sich zur Wehr zu setzen. Ob du eine Waffe benutzen solltest/darfst, hängt wieder von der Situation ab. Grundsätzlich ist die Verwendung von Waffen gegen unbewaffnete Angreifer nicht automatisch unzulässig. Wichtig ist nur, dass du wirklich angegriffen wirst, und dich nicht nur verfolgt fühlst. In einem gegenwärtigen Überfall durch mehrere Personen ist das eher unproblematisch.

0

NOTWEHR wird geregelt in §32StGB, 

www.gesetze-im-internet.de/stgb/__32.html
danach darf man alles ! tun was "erforderlich" ist einen gegenwärtigen rechtswidrigen Angriff von sich oder einem anderen abzuwenden.
Da steht nichts von Verhältnismässig. Es kann auch Notwehr sein einen unbewaffneten Angreifer zu töten, man muss sich auch keinesfalls auf einen Kampf mit ungewissem Ausgang einlassen.
Andererseits wird jede Körperverletzung nachträglich durch unser Rechssystem im Einzelfall untersucht und dann werden Unbeteidigte anhand der Fakten und Zeugenaussagen entscheiden ob die Tat "erforderlich" war oder bestraft wird.
Es gibt kein Rezept und keinen Freibrief für eine Situation die jemand von vornherein ein Recht auf ein bestimmtes Notwehrverhalten zuspricht.
Wenn du dir einen Überblick verschaffen möchtest was Gerichte für Urteile fällen lies hier:
https://dejure.org/dienste/lex/StGB/32/1.html

Wenn dich jemand angreift bzw. dich Körperlich verletzt oder Bedroht, darfst du zur Notwehr greifen, das nennt sich glaub ich Jedermanns Klausel oder Jedermanns recht

Das jedermans recht ist in Schweden das Recht, dass du überall nächtigen darfst, wenn du damit keine Anwohner belästigst.

0

Jedermannsrecht bezeichnet in D das Recht einen Straftäter festzuhalten: §127 StPO Notwehr wird in §32 StGB geregelt.

3

kampfsportart mit Messer?

Hallo

suche kampfsportart mit Messer angreifen und abwehren entwaffnen usw....

wie heissen diese kampfsportarten .

Krav maga ...............

...zur Frage

Was würdet ihr machen, wenn euch jemand im Auto mit einem Messer bedroht?

Ist nur reine Interesse.

Angenommen ihr steigt ins Auto ein und schnallt euch an genau in dem Moment steigt der Täter in die Beifahrerseite ein hält ein Messer auf euch und befiehlt euch loszufahren. Was würdet ihr machen?

...zur Frage

Mit einem Flugzeug um die Welt fliegen?

Hallo,

angenommen ich habe ein Flugzeug, dürfte ich mit diesem (ohne zu kommunizieren) überall lang fliegen?
Würde mich z.b. Amerika Russland oder Nord-Korea einfach über deren Land fliegen lassen oder würden die mich abschießen?

...zur Frage

Selbstverteidigung Abends?

Wenn ich jetzt abends 21-22 Uhr rausgehe, und mich würden 2-3 Leute ausrauben wollen oder als Frau vergewaltigt werden, und ich ein Messer ca 15 cm dabei hätte, dürfte ich das einsetzten ?

...zur Frage

Notwehr wie weit darf man in Notfall gehen?

So meine Frage handelt um Thema Notwehr. Wie weit darf ich gehen wenn mich jemand mit einer Waffe angreifen würde z.B mit einem Messer.

...zur Frage

Ist es gerechtfertigt die Polizei zu rufen wenn sich jemand verdächtig verhält?

Hallo mir ist ja mal so etwas passiert, da hat ein Mann total so getan als hätte er ein Messer in seiner Tasche, mit dem er mich angreifen wollte.

Darf ich in so einem Fall schon die Polizei rufen? Ich wusste nicht genau, ob er ein Messer hatte, aber ich hatte den starken Verdacht, dass er eins hatte und, dass er mich damit angreifen wollte.

lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?