Angenommen, man schließt einen Vertrag mit 16Mbit/s ab, zieht irgendwann um in einen Bereich, wo es nur Glasfaserleitungen gibt (gibt es das überhaupt)?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Glasfaserleitungen gibt es im Normalfall nur bis zum Verteiler ... bis in die Wohnung (FTTH) hast du selten Glasfaser, normal Kupfer oder Coax

wenn du umziehst und dein Anbieter kann dir in der neuen Wohnung deinen Vertrag auch anbieten (egal welche Anschlußart dort ist), dann läuft dein Vertrag bis zum Ende weiter, ansonsten hast du ein Sonderkündigungsrecht

du nimmst dir dann einfach einen neuen Anbieter, der in der neuen Wohnung möglich ist

Bei einem Umzug wird ohnehin ein neuer Anschluss geschaltet, entweder bekommst du dann eben z.B. VDSL mit 16 MBit oder kannst wenn verfügbar dann auch auf Wunsch in einen schnelleren Tarif wechseln. Und die Frage ist dann eben ob VDSL geht oder wirklich Glasfaser bis ins Haus liegt, was sehr! selten ist.

Mit deinem Moden, dass du hast, bleibt die Leistung die Gleiche.

du bekommst weiter deine Vertragsleistungen, nicht mehr und nicht weniger

Was möchtest Du wissen?