Angenommen man hat Blut im Auge - sieht man dann rot?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ihh. Ich glaube man sieht dann erstmal verschwommen oder kaum was, so als wenn einem Wasser in Auge kommt was brennt. Da das Auge das dann auch schnell wieder reinigt (oder reinigen sollte) Würde man wenn nicht lange rot sehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann ich dir leider nicht sagen, aber ich tippe mal auf verschwomme Sicht plus Fremdkörpergefüh. Direkt vor die Iris wird ja keine Flüssigkeit kommen. Das "Weiße" im Auge hat ja mit dem Sehvorgang an sich nichts zu tun.

Ich kenne aber ein anderes Beispiel: Calea Zacatechi. Färbt die Sicht gelblich und führt zu akustischen Halluzinationen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte mein bruder selbst mal, weil ihm bei zu großer anstrengung eine Ader geplatzt ist. Das Auge war fast 4 wochen lang rot unterlaufen. Rot hat er aber nicht gesehen. Nur hat es ein bisschen gebrannt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte ich mal , nein es ist nur verschwommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wahrscheinlich nicht, ich denke man sieht dann nur alles verschwommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein eig. Nicht, nur wenn das ganze Auge voll ist dann kann man entweder garnicht oder nur rot sehen. Lg Hansel00

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vielleicht, geht nur mit probieren aber es brennt total

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?