Angenommen ich nehme 20 Tage Urlaub jetzt schon, was passiert wenn ich zb im April kündige?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Entweder wird dir der Zuviel genommene Urlaub vom Gehalt abgezogen, oder du bekommst eine Bestätigung, dass du diesen Urlaub bereits genommen hast, also beim neuen Arbeitgeber nicht nochmal nehmen kannst 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nightstick
18.02.2016, 22:56

Zuviel gewährter gesetzlicher Urlaub kann gemäß § 5 (3) BUrlG nicht zurückgefordert werden!

1

Sofern der Arbeitgeber das bewilligt, wird er dir zu den Papieren bei Ausscheiden aus dem Unternehmen eine Urlaubsbescheinigung geben, die du beim neuen AG vorlegen mußt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?