angenommen ich kaufe einen hund in polen..

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

in polen gibt es keine richtigen züchter. die tiere sind meist totkrank und werden viel zu früh von der mutter getrennt. die hündinnen werden dort als wurfmaschinen benutzt. wenn sie keine jungen mehr austragen können, werden sie erbarmungslos umgebracht. unterstütze so etwas nicht. jedes tier das man dort kauft, bringt anderen tieren wieder großes leid. diese menschen dort haben keine gefühle, sie denken nur ans geld. wenn du einen hund möchtest, dann gehe ins tierheim, dort wo du wohnst.

18

ehm nurmal so eine freundin von meiner mutter hat dort bei einem züchter einen hund gekauft der 17 jahre alt wurde und kaum krank

0
11

ThöZz also ich weiss nicht von wo du diesen S****** hast...

0
18
@kochstuebchen

weißt du ich bin zwar polin aber du hast recht ich habe mal bei menschen tiere und doktoren geguckt da wurde n huskywelpe eingeschläfert. ich kaufe ihn in deutschland danke

0
48
@wolfking007

ich danke dir, für die ehrlichen und aufrichtigen worte. viel spaß mit dem neuen hund aus deutschland. lg gudrun

0
20
@kochstuebchen

uppppssss, Kochstübchen......auch in Polen gibt es seriöse Zücheter - nur stehen die nicht auf dem Wochenmarkt und bieten ihre Welpen dort an. Ich weiß, es war gut ( leider naiv ) gemeint....aber bitte vorher dreimal überlegen was man in die Welt tippt ( weil auch in Polen kann man diese Seiten abrufen ). Was glaubst du, wenn auf einer polnischen Seite stehen würde: "der Deutsche ist nur in der Lage bissig, blutrünstige Schäferhunde zu züchten!" Das wäre ein Fall fürs Auswärtige Amt! ;-) ist nicht bös gemeint!

0
22

Hallo kochstübchen, das was Du da schreibst ist nicht richtig. In Polen gibt es sehr wohl gute Züchter, deren Hunde sind jedoch nicht auf dem Markt zu bekommen und liegen im Preis auch nicht deutlich unter dem hiesigen.Besuch eine Hundeausstellung und Du wirst sehen, dies schreibe ich obwohl ich kein Freund solcher Ausstellungen bin, das deren DSH z.B. noch dem entspricht was wir in Deutschland seit Jahrzehnten nicht, oder kaum noch antreffen. Vor drei Jahren wurden die ersten Plätze in sämtlichen deutschen Rassen von aus dem osteuropäischen Ausland stammenden Hunden belegt. Dies ist schon ein Zeichen von Qualität und Verantwortungsbewusstsein das einer grossen Zahl deutscher Züchter abhanden gekommen zu sein scheint.

0
44
@Arco01

äähh leider gibt es in der fci zucht im ausland massive unterschiede zur deutschen zucht. fci sagt nur etwas über das aussehen der hunde aus, aber leider sind die ansprüche an die gesundheitsuntersuchungen oft unterirdisch.

es gibt sicherlich im ausland gute züchter, aber die findet ein laie nicht.

0
42

Ich hasse blödsinnige Pauschalurteile. Auch in Polen gibt es vernünftige Züchter. Nur die Quote ist geringer

0
18
@Tibettaxi

gibts doch ?! also könnte ich dort doch einen kaufen?????????

0

Du solltest im Vorfeld der Anschaffung eines Hundes den Züchter, seine Hunde und den Umgang des Züchters mit seinen Tieren kennen lernen. Ein vernünftiger Züchter plant einen Wurf langfristig und hat in der Regel Interessenten für die Welpen lange bevor diese zur Welt kommen.Ein Züchter möchte auch die neuen Besitzer kennen lernen bevor er einen Welpen in deren Hände gibt. All dies wäre in dem von Dir beschriebenen Fall nicht möglich.Die Hunde welche in Polen auf Märkten verschleudert werden sin bedauernswerte Kreaturen und die Verkäufer sind einzig und allein am Verdienst und nicht im geringsten an den Tieren interessiert.Ich möchte es einmal so ausdrücken, wenn man diesen hunden wirklich helfen möchte, darf man dort nicht kaufen, auch nicht wenn einem die Hunde noch so sehr leid tun. Erst wenn diese Typen keine Geschäfte mehr mit diesen Hunden machen können wird die Qual dieser Tiere enden. ja, ich weiss, diesen jetzt dort in Kartons befindlichen Hunden ist damit nicht geholfen, aber das zukünftige Leid tausender weiterer Hunde würde verhindert.Kauf hier in Deutschland, jedoch nicht billig, oder über Inserat usw., hier gibt es ebensolche Typen wie auf polnischen Märkten, hier nutzt man nur andere Verkaufsmöglichkeiten. Such dir eine rasse aus, wende Dich an den betreuenden Verein, lass Dir eine Züchterliste zusenden und sieh Dir die Züchter genaustens an.Und erst wenn Du mit dem "Gesamtpaket" zufrieden bist solltest Du Dich zum Kauf eines Hundes entschliessen.

44

und diesen welpen im pappkarton ist auch nicht geholfen, wenn man sie "rettet" da sie dann hier an parvo und co sterben. die haben eh keine chance auf ein gesundes leben. es ist nur die frage, ob der produzent an den welpen noch verdient oder eben nicht. www.hinsehen-statt-wegschauen.de

0

Wenn der Hund einen Hundepass hat und einen Chip mit passender Nummer dann Ja. Vielleicht auch Impfpass. Wenn nicht können die Zollbeamten dir den Hund an der Grenze eibschläfern . Da sind die richtig streng. Unser Hund wurde auch eingeschläfert. Lg CLaireDeLune

Welpe ohne Tollwut Impfung?

Hallo, mein welpe hat noch keine Tollwut Impfung kann er mit anderen hund spielen die schon älter sind ?

...zur Frage

Zu welcher Rasse gehört dieser süße Hund?

Kann mir jemand sagen, zur welche Hunderasse dieser süße Hund gehört.. Danke schon mal ;)

...zur Frage

Gültigkeit Kaufvertrag Welpe Rücktritt Komische Situation!?

Hey Leute,

Also: Käufer kauft Welpe beim Züchter.

Kaufvertrag (schriftlich) wird erstellt.

Käufer holt Hund ab. 2 Tage später bringt Käufer Hund dem Züchter zurück mit den Worten: er wird dem Welpe nicht gerecht. (Es ist auch klar, das nicht sonderlich viel Zeit für ihn da ist) Käufer gibt also Hund dem Züchter zurück.

Züchter stellt Hund zum Verkauf wieder online. Findet neue Käufer. Mündlicher Vertrag.

Meldet sich der erste Käufer er wolle nun den Hund doch haben und er hätte das Recht darauf wegen Kaufvertrag.

Tritt Käufer nicht automatisch zurück mit der Rückgabe der Ware?

Wäre super dankbar für eine Antwort von euch !

...zur Frage

hund hatte dicken harten bauch

also mein hund hat manchmal ein dicken harten bauch warum hat er das ?

kann es davon kommen das sie zu viel und schnell getrunken / gefressen hat weil meistens hat er das dann am nächsten tag ist es auch immer wieder weg

ist es schlimM ???

...zur Frage

Welpen von Deutschland nach Österreich holen...

Hallo

Kurze Vorgeschichte:

Meine Tochter hat dazu beigetragen, dass ein 3 Monate alter Welpe (derzeit noch in Spanien) vor der Todesspritze gerettet wird. Jetzt wird er (mit 8 weiteren Hunden, die jeweils ein anderes zu Hause bekommen) voraussichtlich am kommenden Wochenende von Spanien nach München gefahren. Dort können wir ihn uns dann abholen.

Der Hund ist (angeblich) schon gechipt, geimpft und hat Papiere. Ob er Tollwut geimpft ist bzw. ob es in diesem Alter (3 Monate) schon möglich ist, weiß ich allerdings nicht.

Meine Frage dazu lautet, ist es überhaupt erlaubt einen Hund von Deutschland nach Österreich zu holen, oder könnten wir bei einer Kontrolle Probleme bekommen?

...zur Frage

Wie hoch sind die Kosten für impfen und chippen?

Wir haben einen Hund geschenkt bekommen, jedoch nicht von einem offiziellen Züchter, sondern importiert aus Polen zum halben Preis wie bei einem deutschen Züchter. Er ist natürlich weder geimpft noch gechippt, aber kerngesund. Was wird das etwa kosten und wie lassen wir ihn offiziell registrieren?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?