Angenommen ein Tourette-Kranker hätte niemals Schimpfworte gelernt - was würde er stattdessen sagen?

3 Antworten

Andere Worte. Vll nur hey, oder ein Stöhnen. Geräusche einfach. Das ist auch von Person zu Person unterschiedlich. 

Tourette sind ja nicht ausschließlich nur schimpfwörter, sondern auch bestimmte sachen anzufassen, laut zu sein. bestimmte geräusche oder Bewegungsablaufe

Interessante Frage eigentlich. 🤔

Ebay Mitglied melden wo?

Erstaunlich was für kranke Menschen auf eBay rumspuken.. Finde echt keine Worte mehr Ich habe vor einiger Zeit einen Artikel bei dem Verkäufer : stylevivi gekauft. Leider kam der Artikel nicht an, und ich schrieb ihn an dass der Artikel immer noch nicht da ist und er mir bitte helfen soll, da ich sonst falls er sich nicht meldet einen Fall oder neg Bewertung abgeben muss. Und dass es mir Leid tut aber die Käuferschutztage sind eben fast vorbei und dass ich so empfindlich reagiere da ich erst vor kurzem eine schlechte Erfahrung auf eBay gemacht habe. Eine ganz normale EMail also. Daraufhin schrieb mir der Verkäufer solche kranken Beleidigungen gegen mich und auch gegen unser Land o_O

Keine Nachricht wo er mich mal nicht beleidigt:D Haha ich kann einfach nur noch lachen So ein kranker Mensch. Wenn der nicht aus ebay gesperrt wird am besten für immer bin ich echt enttäuscht. Ich muss mir hier solche schlimmen beleidigungen anhören und wenn die sache mit einer warnung beendet wird...man dann ist ebay echt nicht besser.

(ihr müsst die mails nicht durchlesen reicht wenn ihr mir einfach nur schreibt ob ihr auch so ne Erfahrung habt und wie es dann jetzt wahrscheinlich weitergeht?)

Lg

...zur Frage

Teil 1: Ich denke ich habe das Tourette-Syndrom. Was denkt ihr?

Hallo, bevor es losgeht: bitte alles lesen und versuchen es zu verstehen (auch wenn es viel ist) + Jeder sinnvolle Komentar hilft!

Also, ich habe mich den letzten Monat immer wieder über Tics informiert und habe auch einiges über das Tourette-Syndrom gelesen. Ich fange einfach mal mit "meiner Geschichte" an:

Ich werde in 8 Tagen 17 und ich habe seit ich 5 bin Tics. Angefangen hat alles mit einfachem, dann starkem Augenblinzeln/-zukneifen. Zudem kamen dann noch solche Sachen wie den Arm kurzzeitig anspannen. Als ich diese Texte über Tics neulich gelesen habe ist mir erst bewusst geworden, dass ich einen sehr seltsamen Tic in der Grundschule hatte: einfach einmal ganz laut kreischen. Auch kurz summen oder kurz "hmmm" ausstoßen/sagen mache ich schon sehr lange.

Noch in der 1./2. Klasse diagnostizierte mir ein Arzt eine Tic-Störung, was ich jedoch völlig verdrängt habe. (Und neulich als mein Hausarzt mir das gesagt hat war ich durchaus irgendwie überrascht, man muss dazu sagen als ich damals diagnostiziert wurde habe ich es abgestoßen, dass ich solche Zuckungen hätte. Auch sagte mein Hausarzt, dass ich Zwänge habe, die als "Schutzfunktion" dienen würden.) Jedenfalls bin ich quasi soweit ich mich zurück erinnere so. Auch in der stressfreisten und friedlichsten Phase meines Lebens hatte ich das alles (nur minimal milder/schwächer). Nun stehe ich kurz vor meinen Prüfungen (10. Klasse, mittlere Reife) und obwohl ich mir wegen diesen eigentlich kein Stress mache, (Stress = mein Erzfeind, macht Tics schlimmer) bin ich ein wandelndes Nervenbündel (seit ca. 1 Jahr ist es sehr schlimm).

Erwähnenswert ist auch: der Großteil meiner Tics ist auf der rechten Körperhälfte und manchmal/hin und wieder habe ich eine minutenlange (starke) "Tic-Serie". Dabei verbinde ich fast alle Tics, wiederhole diese und "summe und zucke".

Leider habe ich - so viel wie ich hier schreibe - kein Platz mehr und bitte euch Teil 2 durchzulesen, welcher sowieso kürzer ist. Hier ist Teil 2: https://www.gutefrage.net/frage/teil-2-ich-denke-ich-habe-das-tourette-syndrom-was-denkt-ihr?foundIn=user-profile-question-listing

...zur Frage

Wenn man für die Gesellenprüfung nichts gelernt hat, weil man überhaupt kein Interesse mehr an diesen Beruf hat,ist es dann Schwachsinn zur Prüfung zugehen?

Ich weiß man sollte trotzdem lernen. Aber einfach mal angenommen auch wenn es schwer Vorstellbar ist man kann sich nicht mehr konzentrieren und wirklich nicht mehr lernen , weil man diesen Beruf hasst. Ja man hat auch erkannt das es ein Fehler war viel zu lange durchgehalten zu haben, und man früher hätte abbrechen sollen. Aber auch das kann man ja nicht mehr Rückgängig machen.

...zur Frage

Kann ich gegen Fußpilz resistent werden?

Kann man irgendwie eine Resistenz gegen Fußpilz entwickeln? Ich leide schon seit 10 Jahren daran, also seitdem ich noch in der Grundschule war. Seitdem ist der Pilz schwächer und wieder stärker geworden. Als ich nun auch noch Scheidenpilz bekommen habe, da habe ich damit begonnen alles zu behandeln und zwar richtig. Der Scheidenpilz ist weg und der Fußpilz so gut wie. Jetzt habe ich aber Angst das es wieder kommt. Ich kann mich ja schlecht dagegen immunisieren. Im Gegenteil: der Pilz kann gegen die Behandlung immun werden. Mein größter Albtraum!

Aber dann sehe ich da so einen Hippie, der einfach überall barfuß rumläuft. In der Schule, in Lebensmittelgeschäften und draußen. Der hat jedenfalls keinen Fußpilz. Sofort denke ich, dass er wenn er so viel barfuß läuft einfach eine Resistenz entwickelt hat. Aber das geht ja nicht bei Pilzen! Warum bekommt er dann keinen Pilz?

Viele sagen auch: "Ich bekomme keinen Pilz, ich bin gesund!" Aber ich bin doch auch gesund, also warum werde ich dann vom Pilz befallen? Und ältere Menschen, die in ihrem Leben nie einen Pilz hatten und sagen, dass sie nie einen bekommen werden, die bekommen auch nie einen. Wie machen die das?

Also kann man sich irgendwie gegen Pilze resistent machen? (So wie die Erkältungen! Wenn man einmal im Winter krank war, dann ist man für sie nächsten zwei Monate mindestens immun dagegen.)

Und wie kann man verhindern, dass der Pilz eine Resistenz gegen die Creme entwickelt? (Jetzt wo der Pilz fast!!! weg ist tut sich nämlich nichts mehr. Er bleibt "fast weg" und ändert sich nicht zu "ganz weg".)

...zur Frage

Film gesucht wo Lehrer Tourette hat?

Hall liebe Community,
Ich suche ein Film wo ein Junge komische Laute gemacht hat,sein Vater hat mit ihm immer geschimpft sie wussten nicht wo her das kam.Dann stellte sich heraus dass es das Tourette Syndrom ist,er hatte einen Bruder.Als der Junge mit Tourette Erwachsen geworden ist,ist er Lehrer geworden und hatte es immer noch und keine Schule hat ihn angenommen wegen des Syndroms.Und der Vater hat gesagt er soll es aufgeben und bei ihm auf der Baustelle arbeiten,er hat es paar Tage gemacht dann gab es seine Grundschule auf die er Unterrichten durfte.Da war eine Asiatischeschülerin die durfte dann nicht mehr am Unterricht teilnehmen weil ihr Vater,es so wollte wegen dem Lehrer mit dem Tourette Syndrom er hat dann noch eine Frau kennen gelernt die nix da gegen hatte die auch glaube ich geheiratet haben.
Habe nur so viel Information freue mich über Hilfreiche Antworten.
Glaub der Film war in den 90ern auf jeden Fall weiss ich dass er nicht Neu ist.

...zur Frage

Ist Deutschland noch verteidigungsfähig?

Ich weiß das Deutschland niemals eine Chance gegen die USA, Russland, China etc. hätte. Angenommen es wäre Krieg in Europa (Italien, Spanien, Frankreich usw.) wäre dann Deutschland noch verteidigungsfähig, wenn alle gegen alle wären? Ohne Nuklearwaffen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?