Angenommen ein Biber schwimmt auf dem Rücken im Wasser und jemand würde ihn am Bauch kitzeln-geht der Biber dann unter?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ein Biber würde eine Menschen nicht so nah an sich ranlassen. Der wäre schon längst abgetaucht.

Das ist eine gute Frage! Wie bist du darauf gekommen?

Der Biber würde nicht untergehen. Er wprde sich wehren und wenden, und kurz abtauchen (freiwillig) und dann am Bauch weiterschwimmen. 

Pass auf! Der Biber könnte dich auch in den Finger beißen!

Auf einer Familienfeier hat sich uns irgendwann die Frage gestellt da viele meiner Verwandten auch in naturwissenschaftlichen bzw. biologischen Bereichen arbeiten

2

hi Diddle97 - also rein tierisch gesprochen: Biber sind exzellente Schwimmer und Taucher, untergehn tut der garantiert nicht, er muss zb 2m tief tauchen, um in seine Unterwasser-Burg zu kommen.

Aber Vorsicht, Biber haben nen ganz schrägen Humor, und wenn du ihn am Bäuchlein kitzeln würdest, denn würde er dir vor lauter Lachen dein Kitzel-Finger abbeissen. Lies mal über den Biber-Humor nach in

Carroll, Lewis - The Hunting of The Snark, deutsch: Die Jagd nach dem Schnarch, ein Todeskampf in acht Krämpfen.

Was möchtest Du wissen?