Sind Ingenieure gefragt?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich lehne mich mal aus dem Fenster und sage, dass in jeder Gesellschaft, die vorhat, wirtschaftlich weitestgehend unabhängig zu werden und selber Produkte zu exportieren, Ingenieure braucht. Sogar in der Wirtschaftskrise 2007/2008 sind noch Ingenieure eingestellt worden.

Über kurz oder lang bekommt ein Ingenieur, der sich einigermaßen verkaufen kann, gute Leistungen gezeigt hat und einigermaßen felxibel ist, auch einen Job. Das ist zumindest meine Meinung.

Ingenieure gibts unter den Menschen die zurück in die Heimat wollen vermutlich genügend.
Gefragt sind dann wohl Firmen und Konzerne die Geld in den Wiederaufbau invenstieren.

Syrien hat ein großen Bedarf an Wiederaufbau & auch an Ingeneuren ...

aber Syrien braucht Geld , Viel Geld zum Wiederaufbau & der dauert 10 bis 50 Jahre 

und es geht erst nach dem ISIS weg ist ... das wird 100%ig mehr als 10 Jahre dauern (aber weniger als 100 Jahre )

Da sie wahrscheinlich kein Geld haben werden und selber erstmal alles aufbauen müssen, würde ich ca. 1-4 jahre danach denken das Ingenieure gebraucht werden.

Hallo,

in der nächsten Jahren werden mehr Ingenieure gesucht als am Markt zur Verfügung stehen.

Primär Männer die handwerklich arbeiten können sind erforderlich , dazu ihre eigenen arabischen Ingenieure und Meister im Bauwesen .

Die wollen es auch .

Keine sorge die Flüchtlinge nehmen uns nicht alle den Job weg ;)
Die haben keinen Abschluss (meistens, bzw keinen anerkannten) und wenn die dich in der Bewerbungsphase topen, herzlichen Glückwunsch.

Jeder Beruf ist immer dann gefragt wenn er gebraucht wird.

Ingenieure sind weltweit immer gefragt.

Was möchtest Du wissen?