Angemotz, Eltern, Bruder nicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Am besten führst du über ein paar wochen ein Tagebuch und präsentierst dieses dann deinen Eltern. Dadurch kannst du objektiv darstellen, dass du ungerecht behandelt wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Macht eine Familienkonferenz und einen Plan, wer wann was macht. Dann hat man die Übersicht.

So regeln das eigentlich vernünftige Menschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Helen01
15.12.2015, 21:07

Meine Familie ist für sowas nicht geschaffen und mein Bruder würde sich eh nie dranhalten.

0

Was möchtest Du wissen?