Angemeldetes Auto kaufen

8 Antworten

Verursacht der Erwerber nach Übergabe von Schlüsseln, Papieren und Kennzeichen, also vor Ummeldung des Fahrzeugs, einen Verkehrsunfall mit Drittschaden, muss die Versicherung des Verkäufers für den Drittschaden voll aufkommen. Dabei wird jedoch ein beim Veräußerer vorhandener Schadenfreiheitsrabatt nicht berührt. Voraussetzung hierfür ist allerdings, dass Datum und Uhrzeit der Übergabe des Fahrzeugs, der Schlüssel, der Papiere und der Kennzeichen dem Versicherer mitgeteilt werden und der Erwerber diese Angaben mit unterschrieben hat. Unterbleibt diese Mitteilung, kann der Versicherer im Kaskoschadensfall leistungsfrei werden. Der Unfallschaden wirkt sich auf den Versicherungsvertrag des Erwerbers aus. ADAC-Mitglieder können entsprechende Kaufverträge mit den Mitteilungen an die Kfz-Versicherung und die Kfz-Zulassungsstelle entweder bei den ADAC-Geschäftsstellen erhalten oder hier herunterladen. Hat der Erwerber bereits die Versicherungsbestätigungskarte der neuen Versicherung oder die Versicherungsbestätigungsnummer bei elektronischen Zulassungsverfahren, ist diese Versicherung für die Regulierung des Unfallschadens zuständig. Hatte der Verkäufer eine Kaskoversicherung abgeschlossen, so geht diese ebenfalls auf den Käufer über mit der Übergabe des Fahrzeugs, der Schlüssel, der Papiere und der Kennzeichen. Kommt es zu einem Unfall, kann der Erwerber die bestehende - noch nicht gekündigte - Kaskoversicherung in Anspruch nehmen. Der Schaden darf jedoch nicht beim Schadenfreiheitsrabatt des Verkäufers berücksichtigt werden. Schließt der Käufer eine Kaskoversicherung ab, wirkt sich der Schaden dort aus.

Quelle: ADAC

Du musst mit dem Auto und den Fahrzeugpapieren zur Zulassungsstelle! Dort schraubst Du die Kennzeichen ab und meldest das Auto auf deinen Namen um. Du brauchst eine Deckungskarte von DEINER Kfz-Versicherung und meldest den Wagen auf Dich um!

Deckungskarten braucht man nicht mehr. Nur die Nummer von der Versicherung.

1

Jo, das Risiko trägt da der Verkäufer und du bist in jedem Falle fein raus. - Du solltest natürlich möglichst schnell auf eigenen Namen anmelden, um seine Gutmütigkeit nicht auszunutzen.

Danke erstmal. Aber ist das Angebot nicht zwielichtig? Ich z.B. würde nicht so einfach wildfremde Leute auf meiner Versicherung fahren lassen :S

0
@DrCooper

Och, ich habe das desöfteren schon so gemacht, wenn mir der Käufer des Autos ehrlich/seriös vorkam.

Ich selbst habe auch schon einige Autos auf diesem Weg gekauft. - Es gibt ja auch noch gute Menschen. - Wie gesagt, das Risiko hat da allein der Versicherungsnehmer/Halter des Fahrzeugs, der das mit sich selbst vereinbaren muss, ob er das riskiert oder nicht.

0
@DrCooper

Nein, das ist nicht im geringsten zwielichtig, sondern erleichtert schlicht und einfach den Verkauf. Ich habe selbst schon mehrere angemeldete Autos ge- und verkauft.

1

Kurzzeitkennzeichen meines Vaters, darf ich ohne kfz Versicherung damit fahren?

Hallo,

mein Vater würde mir für ein neues Auto ein Kurzzeitkennzeichen besorgen. Jetzt ist die Frage, ob ich das Auto dann fahren darf? Ich selber habe keine KFZ Versicherung. Soweit ich weiß ist bei der Versicherung meines Vaters nur er und meine Mutter eingetragen.

Darf ich dann damit fahren? Dürfte ich damit fahren, wenn in der Versicherung des Kurzzeitkennzeichen-nehmers immer der Fahrende versichert ist?

LG Martin

...zur Frage

Kurzzeitkennzeichen beantragen mit kopie?

Hallo liebe Community,

Ich würde nächsten Wochenende ein Auto anschauen und es wahrscheinlich gleich mitnehmen. Leider ist der Verkäufer ein Stück von mir entfernt. Daher dachte ich ein Kurzzeitkennzeichen zu beantragen damit ich es mitnehmen kann oder auch nicht je nachdem wie das Auto ist. Da der Verkäufer weit von mir entfernt ist würde es mich interessieren ob der Verkäufer mir Zulassungsbescheinigung 1 und 2 sowie ein gültiger Tüv Bericht als E-Mail schiken kann und ich den Ausdruck zur zulassungsstelle bringen kann um kurzzeitkennzeichen zu beantragen. Würde das gehen oder braucht man unbedingt original. Die evb hol ich ja bei meiner Versicherung

Vielen Dank schon mal im Voraus

...zur Frage

Ein Gebrauchtwagen beim Händler kaufen. Wie lange dauert es insgesamt mit der Versicherung, Anmeldung, Kauf etc.?

Ich seit neustem meinen Führerschein. Da ich bald 18 Jahre alt werde, möchte ich mir ein gebrauchtes Auto kaufen. Da ich aber keine Ahnung habe, wie so was abläuft mit Versicherung etc., wollte ich fragen was ich alles machen muss und wie lange es dauert bis ich das Auto im Straßenverkehr benutzen darf. Wie läuft das mit der Überführung ab? Muss ich selber ein Kurzzeitkennzeichen besorgen oder macht das der Verkäufer?

...zur Frage

Wie bekomme ich heraus wo mein Auto Versichert ist? Da ich meine Papiere nicht mehr finde und einfach nicht mehr weiß wo ich überhaupt mein Auto versichert hab?

...zur Frage

Auto abholen - 500 km entfernt - Was wird benötigt? Rotes Kennzeichen? Versicherung?

Hallo,

ich möchte mir ein neues Auto zulegen und habe ein gebrauchtes Auto im Auge... Das steht allerdings 500 km von meinem Wohnort entfernt. Ich würde es am Samstag gerne abholen. Weiß jemand, was ich alles dafür benötige? Ich würde mit dem Zug anreisen und mit dem Auto zurück fahren wollen.

Woher bekomme ich ein rotes Nummernschild? Wie sieht das mit der Versicherung aus? Könnte ich bei einer Zulassungsstelle auch gleich ein schwarzes Kennzeichen bekommen? Haben die samstags überhaupt auf? ;)

Ich freue mich über eure Infos und Erfahrungsberichte!

...zur Frage

Wie besorgt man sich ein Kurzzeitkennzeichen?

Hallo,

geht man einfach zur Zulassungsstelle und sagt: " ich möcht ein Kurzzeitkennzeichen"? angenommen für die Autoüberführung. Wie sieht es da mit der Versicherung aus? Muss ich davor mir eine Versicherung besorgen für das Auto?

Gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?