Angelteich besetzen?welche Fische passen gut zusammen?

6 Antworten

Dies ist grundsätzlich zunächst mal eine Frage der Teichgrösse in seiner Gesamtheit. Unter 1ooqm Wasserfläche würde ich auf gar keinen Fall mit Karpfen und/oder Brassen besetzen. Du bezeichnest deinen Teich als "Angel"-Teich. Ein solcher sollte aber sicherlich ca. 500qm Wasserfläche aufweisen, um hier einigermassen sinnvoll "Besatz" einzubringen. Am besten lässt du dich von einem Fischbesatz-Händler beraten, der dir die Fische liefert. Einen solchen findest du sicherlich über dein Internet, im Branchenbuch oder du erkundigst dich bei einem ortsansässigen Angelverein. Dessen Gewässerwart kann dir sicherlich die notwendigen Tipps geben.

HAllo @Fabi, Eine Frage die nicht so einfach zu beantworten ist. Ich gebe dir den Tipp. Suche dir einen Angelverein in deine Nähe. Dort gibt es einen Gewässerwart. Schreibe dir alle Angaben deines Teiches auf. Eine einfache Chemische Gewässeruntersuchung kann dieser evtl. für eine kl. Zuwendung ( Spende an die Vereinsjugend oder so) gibt dir klarheit über die Wasserverhältnisse. Und wenn es ein guter Gewässerwart ist kann er dir die allerbesten Empfehlungen geben. Wenn der Gewässerwart keine Lust hat dann einen anderen Ansprechen. Auch ein Fachgeschäft für Aquaristik ist durchaus geeignet. Du kannst sehr viel falsch machen und ne Menge Geld vesenken. Dem sollte man vorbeugen. Grüße Armin

Hallo du musst erstmal eine Genehmigung haben und dann musst du sagen ob du sie essen willst , glaube schon , wäre ja sonst Tierquälerei , nimm die die am besten schmecken .

Hecht in Teich mit Forellen, wie leicht hat es der Hecht?

hallo zusammen,

in unserem Angelverein wurde vor 2 Jahren Hechte gesetzt. es befinden sich auch noch Rotaugen, Karpfen usw. mit drinnen. Forellen werden ca. 4 mal jährlich gesetzt, etwa 50 Stück. Es werden aber nie viel gefangen. Meiner Meinung nach liegt es am Hecht.

weiß wer ob es der Hecht leicht hat solche Zuchtforellen zu fangen? bzw. wie lange meint ihr das sich solche Forellen halten.

danke

...zur Frage

Wie viele Karpfen könnten in diesem Teich leben?

Vorweg: Da kommen keine Karpfen rein. Da leben Goldfische und so bleibt es auch :D Es ist nur aus Interesse :)

Und zwar: Der Teich ist annähernd rund mit einem Durchmesser von 3,5m. Ringsrum ist ein ca 20cm tiefer Flachwasserbereich, mittig fällt er steil ab mit einem "Loch" von ca 120cm Tiefe. Der Teich müsste also ca 6.000 Liter fassen (oder? Hab das annährend mit einem Zylinder mit r=1,25 und h=1,2 berechnet. Falls 6.000 L unwahrscheinlich sind korrigiert mich! :-O )

Ich habe zwar mal was mit kg/Kubikmeter gelesen, verstehe das aber nicht. Wenn da 3kg pro Kubikliter reindürfen, darf ich dann da einen einzigen Fisch mit 3kg reinsetzen? Oder 3 mit jeweils einem Kilo? O.o Und was ist wenn die zunehmen? :D Ich verstehe das Anglerchinesisch leider nicht und frage jetzt mal ganz grob wie viele Karpfen man da reinsetzen könnte sodass sie dort leben können. Ein Karpfen braucht etwa 2 Sommer bis er Schlachtreif ist oder? und mit was füttert man solche Fischis am besten, Weizen?

Ich will da wirklich nichts reinsetzen, würde mich nur mal interessieren :) Vielen dank für alle Antworten!!

PS: Unten ist ein Bild vom Teich im Herbst. Habe leider kein anderes da, im Frühling und Sommer ist da natürlich etwas grün drum herum! :D

...zur Frage

Frage zum Angelteich säubern?

WIr haben einen Angelteich gekauft, der vonner Wasserfläche wohl groß ist und ca bei höchststand 3 m tief ist. NUr liegt der teich im wald und er is sehrvoll mit blättern man bedenke das er schon über 30 jahre alt ist und nie gesäubert wurde. Wir haben überlegt den teich so gut wie ganz leer zu pumpen und die blätter herauszuholen, da es sogut wie noch keine fische imteich gibt . Wenn wir die blätter dann raushaben könnten wir doch grundwasser reinpumpen so dass es sich über denn sommer über wieder aufwärmt und wir könnten sauerstoffpflazen einsetzten um das wasser zu verbessern. Würde das gehen da wir 2012 im frühling fische (hauptsächlich karpfen schleien brassen rotaugen/federn)bestzen ohne das sie alle sterben?

Danke im voraus und sorry für meine rechtschreibfehler!

...zur Frage

Karpfen und Forellen in einem Teich halten?

Hallo, ich habe mir zwei Teiche gekauft.

Beide werden von kalten, klarem Wasser von einem Bach gespeist.

Der größere Teich ist ca. 15m x 7m groß und hat eine Tiefe von 3,5 m. Der kleinere Teich ist die Hälfte davon und 1,5 m tief.


Meine Frage:

Kann ich Forellen und Karpfen in denselben Teich setzen?

Für Forellen ist es ja bestens geeignet. Doch können Karpfen hier leben? Habe gelesen, dass sie sich sich bei einer Temperatur von über 20 Grad wohlfühlen und diese wird bei meinen Teichen nicht erreicht.

Info: Die Karpfen müssten sich nicht unbedingt fortpflanzen, falls nur dies ein Hinderungsgrund sein sollte

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?