Angelogen!? Was tun?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

War das Thema schon aktiv bevor ihr zusammen wart?
Stell dir die Frage ob Mitleid, wenn man das so sagen kann, ein Grund für eure Beziehung war. Was wär wenn er das nicht gesagt hätte.

Ich denke er wollte Angst in dir erzeugen, damit du dir im klaren bist was du über ihn denkst. Er wollte mehr Aufmerksamkeit und dich öfter sehen zu können usw. 

Wie gesagt, stell dir die Frage was wär wenn er das nicht erwähnt hätte. Klingt doof, ich weiß. Ist auch nicht böse gemeint. Aber wenn du ihn dann "trotzdem" verzeih mir den Ausdruck, genommen hättest, dann kannst du dich auch noch auf ihn Einlassen,

Mach ihn aber deutlich klar, dass Vertrauen wichtig ist und es bei Wiederholungen nicht nochmal so ablaufen wird wie jetzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LVlove
02.06.2016, 23:35

Nein ich wusste es nicht vor der Beziehung
Ich denke auch dass er mehr Aufmerksamkeit wollte obwohl ich fast jeden Tag für ihn da bin ...
Dankeschön auf jeden Fall

0
Kommentar von LVlove
05.06.2016, 11:05

Jaa des schon

0
Kommentar von BeGa1
05.06.2016, 11:10

Eben, ich schätze wenn er sich sicherer gewesen wär, was euch angeht, dann hätte er das so nicht gesagt. Es gibt immer Gründe für solch eine Lüge und wenn du ihn fragst, wird er das bestimmt auch so sagen. Eifersucht kann oft Sachen auslösen die absoluter quatsch sind und dazu gehört manchmal auch sowas.

0

Ich glaube ich habe selten von so einer geschmacklosen lüge gehört. Über sowas macht man keine Späße. Vor allem nicht in einer Beziehung, in der man sich vertrauen können sollte...

Ich persönlich und das ist nur meine Meinung... Würde rein objektiv gesehen an dieser Stelle einen Schlussstrich ziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LVlove
02.06.2016, 23:31

Oke danke sehr!

1

Ich frage mich wirklich, warum jemand solche krassen Lügen erzählt. Das ist ja nun keine Kleinigkeit. Mit sowas macht man keine Späße.

Vielleicht solltest du dir seine Beweggründe für diese Lüge erklären lassen. Wäre interessant. Vielleicht hatte er ja Angst dich zu verlieren und wollte dich so an ihn binden?..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LVlove
02.06.2016, 23:31

Aber Sowas zu erzählen ist ja auch keine Lösung.. So verliert er mich nur noch schneller
Aber danke

1

Hallo, ich würde nicht zu ihm zurück kommen. Leukämie ist eine schlimme Krankheit, ich bin mir sicher, du warst sehr geschockt als er das erzählt hat. Und noch schlimmer, dass das nur eine Lüge War. Das Vertrauen ist einfach nicht mehr da.

Lg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LVlove
02.06.2016, 23:29

Ja stimmt Vorallem sind auf meiner fam viele dran gestorben
Danke! :)

1
Kommentar von LVlove
02.06.2016, 23:33

Danke Leute

0

Ich finde nicht, dass man mit so einem Thema ein Spaß in Form einer Lüge machen sollte, egal aus welchem Grund.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er hat dir vorgelogen, dass er krebs hat????

Egal wie er das erklären will oder wie sehr er auch rumjammert, den würde ich sofort abschießen und nie wieder etwas mit ihm zu tun haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LVlove
03.06.2016, 06:29

Alles klar Dankeschön

0

Bitte, du hast vollkommen richtig gehandelt!!!! Verlass ihn und nimm ihn nie wieder zurück. 

Sowas geht echt gar nicht. Das ist ja keine kleine Lüge gewesen. 

Mit sowas sollte man wirklich keine Späße machen. Keine Erklärung der Welt rechtfertigt so eine Lüge! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LVlove
02.06.2016, 23:30

Oke Dankeschön

1

Ihm antworten, daß seine Liebesschwüre auch eine Lüge sein könnten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?