Angeln am Regenauffangbecken?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn es sich um ein öffentliches Regenrückhaltebecken handelt, ist das mit Sicherheit eingezäunt, nicht, damit niemand das Regenwasser stiehlt, sondern um spielende Kinder von dem Teich fernzuhalten.

Somit wäre das ein Angeln auf einem Privatgelände. Also mußt Du bei der Kommune nachfragen.

frage den eigentümmer des grunstücks? also die gemeinde?

eigentum der gemeinde muss nicht öffenlich sein? und der nießbauch auch nicht allgemin?

Was möchtest Du wissen?