Angelfrage, wie Fische beißen!?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich war letzten auf forelle beim Kumpel riss die ab keine 10 min war sie bei mir dann! Woran wir es erkannt haben wir binden unsere vorfächer selbst und der von ihm war auch noch da,also ist das Blödsinn meinermeinung nach :)

Quatsch. Aber wenn z.B. ein Karpfen auf einen bestimmten Köder gefangen und wieder freigelassen wird kann es sein, das er längere Zeit bei diesem Köder vorsichtiger wird und ihn links liegen läßt weil er damit schlecht Erfahrungen gemacht hat.

Zunächst einmal sei der Hinweis gestattet, dass sich der Haken mit k, und nicht mit "g" schreibt. Das ist eine Angelhaken und kein Angelhagen!! Nun zur Frage: Es mag vereinzelt vorkommen, dass ein womöglich mehrfach gehakter Fisch, der sich jeweils wiederholt im Drill befreien und zu kapitaler Grösse heranwachsen konnte, vorsichtiger in der Aufnahme "verdächtiger" Köder geworden ist. Diese Fische sind jedoch eindeutig die Ausnahme. Es werden immer wieder Fische gefangen, die einen - vereinzelt auch mehrere - Haken (ist mir selber schon in Vinkeveen/NL vorgekommen) in sich trugen. Vor allem beim Blinkern auf Hecht erlebe ich es immer wieder, dass ein nur kurz gehakter Hecht erneut anbiss und gelandet werden konnte. Grundsätzlich sind die Fische (bis auf die "alten Hasen") sehr vergesslich und beissen, auch als gehakter Fisch, nach unterschiedlich kurzer oder langer Zeit immer wieder an.

Ich hab mal einen Hecht im Drill kurz vor dem Ufer verloren gleiche Stelle nochmal angeworfen und der gleich beisst nochmal

Hatte mal das große Glück einen großen Hecht an der Angel zu haben.Beim Drill ist leider das Vorfach gerissen.Am nächsten Tag biss dieser Hecht wieder und hatte sogar noch meinen Drilling vom Vortag im Maul.

du meinst sicher ..... >Haken<....? ...... na klar... die Fische haben doch ein Gedächtnis... es tut ihnen ja auch weh wenn sie in einen Haken beissen, dann machen sie einen großen Bogen um Angelhaken.... XP

UEhT88 27.08.2013, 17:49

Nein es stimmt nicht! Goldfische z.B. können sich nur an die letzten fünf Minuten erinnern. Ausserdem wissen die Fische ja nicht, dass genau in dem Wurm ein Haken ist und in einem anderen nicht.

0

Nein, das stimmt nicht! Mein Onkel hat einen Karpfenteich und wir haben dort den selben Karpfen, an einem Tag, zwei mal an der Angel gehabt!

Was möchtest Du wissen?