Angel auf Privat See

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das ist unterschiedlich. Jeder, der einen privaten See hat, regelt das anders. Aber ich denke, da ein Erwachsener dabei ist, sollte das kein Problem sein. Aber das gilt nur an privaten Gewässern. An öffentlich zugänglichen Stellen braucht man ab 16 Jahren den Jugendfischereischein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mikewolf
04.10.2011, 23:55

Hilfe was haben wir in Deutschland für Angler , die solche Tips geben ? In Deutschland kann man in fast allen Bundesländer in der Gemeinde, Rathaus bzw Ordungsamt sich ab den 10. Lebensjahr einen Jugendfischereischein ausstellen lassen. In Bayern kostet dieser 15.-€ und ist bis 18 Gültig. Mit diesen Schein kann ein Jugendlicher je nach Länderrecht überall in allen Bl. fischen gehen!

0

Habe es jetzt nachgelesen. Jugendliche, die das 10. Lebensjahr aber noch nicht das 16. Lebensjahr vollendet haben, erhalten den Jugendfischereischein. Wenn ein Jugendlicher die Fischerprüfung ablegt und das 14. Lebensjahr vollendet hat, kann ihm/ihr der (Erwachsenen-)Fischereischein erteilt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mikewolf
05.10.2011, 00:05

Also warum dann oben der Schwachsinn ? Auch hier ist die Antwort falsch. Du zitierst nur Gesetzesauszüge , ohne sie zu erklären.

Ein Kind kann ab ab 10 Jahre den Jugendfischereischein bei der Stadt erhalten. Je nach Bundesland kann er aber mit 13 den Lehrgang beginnen und auch die Prüfung ablegen. Hat er diese bestanden so wird der richtige Schein mit 14 gültig. Er darf aber damit immer noch nicht alleine Angeln gehen. Erst mit 16 darf er ohne Aufsicht alleine am Gewässer sein. Das hat den Hintergrund des normalen Jugendschutzgesetzes .

0

ja darfst du dich kann ja auch keiner vom see runter holn weil sie ja erstmal ne bestätigung brauchen das sie rauf dürfen^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt keine Ausnahmen. Das Deutsche Gesetz schreibt einen Angelschein vor. Je nach Bundesland bezieht sich das auf einen Schein für den man eine Prüfung ablegen muß, sich in einen anderen Bl. nur einen Friedfischschein ( ohne Prüfung ) zulegen kann, oder der normale Jugendfischereischein den man auf der Gemeinde / Rathaus günstig erhält.

Ist der Privatsee total mit einem Zaun umgeben, und für Fremde nicht öffentlich zugänglich, kann man ohne Schein dort fischen. Wie gesagt der See muß uumzäunt sein, ohne das andere Leute dort das Grundstück betreten können. Gruß Wolfi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf Deinem eigenen See kannst Du machen was Du willst, allerdings nicht mit Dynamit fischen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KingGStylee
03.10.2011, 13:14

Dynamit Fischen? Was soll das heißen?

0
Kommentar von Akino1406
04.10.2011, 15:30

Mit Dynamit fischen-so ein BLÖDSINN!! Wer macht denn sowas?

0
Kommentar von mikewolf
05.10.2011, 00:07

Typisch dumme Antwort auf eine normale Frage. Hier kam die Antwort von jemand der nie einen Angelschein hatte, aber Punkte sammelt.

0

Was möchtest Du wissen?