Angekündigte Sanierungsarbeiten fallen viel größer aus, als zu Beginn vom Vermieter mitgeteilt.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In meiner Wohnung stehen einige Sanierungsarbeiten an, jedoch muss plötzlich in allen Zimmern etwas gemacht werden. Wie sollte ich vorgehen? Habe ich Recht auf Mietminderung?

Das sind zu wenig Infos um eine vernünftige Antwort zu geben.

Wann wurde die Baumaßnahme angekündigt und in welchem Umfang?

Kommt es zu Beeinträchtigung der Mietsache. dann kann man angemessen die Miete mindern.

Ist die Wohnung zeitweilig unbewohnbar muss der Vermieter für Ersatz sorgen bzw. für die Kosten einer Ersatzunterkunft usw. aufkommen.

Genaueres kann Dir ein anwalt für Mietrecht oder der Mieterbund sagen.

Es ist eine Einzelfallentscheidung.

MfG

Johnny

Du solltest dich aber auch fragen was du selber willst, je nach dem wie groß bzw. umfassend die Arbeiten ausfallen, wird die Wohnung unbehwohnbar und der Vermieter muss dir gleichwertige Unterkunft besorgen. Es ist aber auch meistens möglich, dass die Arbeiten entweder in einzelnen Zimmer gemacht werden oder z.B. nur am Wochenende. Dadurch würden die Kosten und der Aufwand für alle gering gehalten! Du solltest dich je nach Fall beim Mieterschutzbund anmelden, das kostet ein paar Euro im Jahr und du hast super Beratung!

Was möchtest Du wissen?