Angeklagt wer kann mir helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

Selbst Schuld, Polizei rufen und die das machen lassen, das ist deren Ihr Job.

Ich denke Gefängnis wird er nicht bekommen, Schadenersatzforderungen können kommen. Er hat das ja vorsätzlich getan.

Abwarten, wird sowieso ein Rechtsstreit.

Er kann gegen alles ws kommt Wiederspruch einlegen. Immer die Fristen einhalten.

Das wird dauern, eventuel sogar eingestellt.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Halloleize
01.12.2015, 14:46

Danke für deine Antwort , ja er hatte die Polizei angerufen um in auszuliefern doch dann kam er früher als gedacht raus und er hat dann ohne zu überlegen gehandelt . Er weiß auch das es dumm War doch in dem Moment sind eine die Gefühle übergesprudelt. Also wird er wohl nicht mit einer Gefängnis Strafe rechnen müssen ? Er hat keinerlei Vorstrafen o. Sonstiges .

0

Hallo

Da kommt dann noch dazu im affekt gehandelt. Also als Entschuldigung sozusagen unüberlegt. Na warten wir ab wass passiert.

Wenn der erste Brief kommt. Alles andere macht Euch nur verrückt.

PS: tolle Freundin!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Halloleize
01.12.2015, 14:56

Der Brief ist ja da , erst wurde es eingestellt da das besagte Opfer sich an nichts erinnern konnte und dann plötzlich ein paar tage später hat er dann eine umfassende Aussage gemacht und es wurde wieder aufgenommen . Und mein Schwiegervater hat einige SMS bekommen von ihm wo drin stand ohne Attest ect wird 9000 Euro für dich sein an mich und du hattest deine Chance es außergerichtlich zu klären ect . Ist doch eigentlich wie eine Erpressung oder sehe ich das falsch ? 

0

Was möchtest Du wissen?