Angefasst?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also das er es "schamlos" ausgenutzt hat sehe ich ganz und gar nicht so!

Oft wird es erwartet, dass der Mann die Initiative ergreift und deswegen hat er halt diese ergriffen und wenn Frau nicht Nein sagt, dann geht man(n) einen Schritt weiter...

So, du hast halb geschlafen ... Ich gebe zu, dass wenn er dein Oberteil lüftet und dir auf deine Oberweite schaut, dies etwas merkwürdig ist - aber er ist auch erst 17 und damit würde ich ihn auch vielleicht noch in die Gruppe "neugierig" einstufen können

Vielleicht hatte er nicht wie jetzt die "Neu-Jugendlichen" sehr viele intime  Kontakte/Erfahrungen und ist dementsprechend einfach noch nicht so vertraut mit dem weiblichen Körper

Sicher jeder hat in Biologie und auch sonst mitbekommen wie alles funktioniert und wo alles sein sollte ^^ - aber aus der Sicht eines Mannes kann ich das in Grundzügen nachvollziehen

---

Mein Fazit:

Verurteile ihn nicht dafür.

Weiß was du willst. Nur Austausch von Intimitäten oder eine Beziehung.

Egal für was du dich entscheidest.
--> Probiere Signale (auch für Männer erkennbar) zu setzen und falls nötig mit ihm darüber zu reden (auch wenn es vielleicht schwer fällt, spart es unheimlich an unnötigen Komplikationen für die Zukunft; Lieber ein Tag doof, als Wochen/Monate verschwendet / am Abgrund, weil du dachtest er könnte "der Eine sein")

Wie schon andere sagen: Falls du eine Beziehung willst, solltest du erst das emotionale Band stärken und mit ihm Dinge unternehmen die euch beiden Spaß machen :) (außerhalb von se.xuellem, außer das ist total dein Ding

... dafür kennt das Internet dich nicht gut genug .. :/ )

Viel Glück ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

und was erhoffst du dir da jetzt?

das könnte man durchaus als Straftat werten was er da getan hat. du warstzu dem Zeitpunkt nicht handlungsfähig.

sein Verhalten ist unterste schublade. ich hoffe mal nicht daß du dir da jetzt mehr erhoffst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er will Körperlichkeit. Er will mit dir kuscheln und/oder Petting und/oder gar Sex. Hat nicht unbedingt was mit Liebe zu tun, sondern mit rein körperlicher Anziehung, und die ist - sorry, bitte nicht persönlich nehmen - oft nicht wählerisch. Wenn du dasselbe willst, super, vielleicht nicht so viel trinken, denn das alles ist viel schöner nüchtern als betrunken.

Wenn du mehr für ihn empfindest, als dich nur zu vergnügen, dann tritt auf die Bremse und lass Körperlichkeit erst zu, wenn du dir sicher bist, dass er dasselbe empfindet. Wenn dem allerdings nicht so ist, dann lass ihn sein, und such weiter, bis du jemanden findest, der wirklich liebt. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte eher gedacht er wäre mir mehr freundschaftlich zugewandt. Aber wies aussieht will er doch mehr von mir als "nur" Freundschaft oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich seh es so: er will mehr von dir und das sexuell! Ich bezweifle das er emotional auch etwas von dir will.. denn wenn er beim ersten "date" schon so voran geht ist das interesse eher körperlich als emotional

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mich was ganz anderes fragen: "Was hat der in den Rotwein getan?". Von einer Flasche zu zweit wird keinem einfach so "schummerig".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Eluine
16.01.2017, 00:56

Oh doch. In jungen Jahren schon. 

0

Ich bin auf der Couch eingenickt, aber im Bett aufgewacht. das hat mich etwas verwundert und ich fragte wie ich dahin gekommen bin. dann meinte er "ich habe dich ins Bett getragen".

Warum? die couch idt doch eigentlich sehr bequem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?