angedrohte Körperverletzung

6 Antworten

Kannst mich ja mitnehmen, um dem mal Manieren beizubringen ! .. Geh am besten geradewegs zur Polizei und lass vom Polizisten ein Heimkehr verbot für eine bestimmte Zeit aussprechen; such solange einen geeigneten Ort für deine Pferde, pack deine Sachen und erstmal zu ner Freundin .. Danach kannst dir ja Ne Wohnung suchen. Du hast was besseres verdient. Glaub mir. Was für ein Mann schlägt seine Frau?!

Ich habe eigene Wohnung. Bin nur noch für diese Arbeiten hin und zu Pferden. Ich kann ihm aus dem Weg gehen. Nur kann ich aus finanziellen Gründen Pferde nicht in anderen Stall stellen. Ein Sohn wohnt auch noch bei ihm, die anderen zwei sind schon ausgezogen.

0

§ 107 StGB Gefährliche Drohung

(1) Wer einen anderen gefährlich bedroht, um ihn in Furcht und Unruhe zu versetzen, ist mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr zu bestrafen.

(2) Wer eine gefährliche Drohung begeht, indem er mit dem Tod, mit einer erheblichen Verstümmelung oder einer auffallenden Verunstaltung, mit einer Entführung, mit einer Brandstiftung, mit einer Gefährdung durch Kernenergie, ionisierende Strahlen oder Sprengmittel oder mit der Vernichtung der wirtschaftlichen Existenz oder gesellschaftlichen Stellung droht oder den Bedrohten oder einen anderen, gegen den sich die Gewalt oder gefährliche Drohung richtet, durch diese Mittel längere Zeit hindurch in einen qualvollen Zustand versetzt, ist mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren zu bestrafen.

(3) In den im § 106 Abs. 2 genannten Fällen ist die dort vorgesehene Strafe zu verhängen.

(4) (Anm.: aufgehoben durch BGBl. I Nr. 56/2006)

Geh zur Polizei und hole schnellstmöglich deine Pferde da weg, bevor er sich bei dir rächt, indem er ihnen was tut.

drohung mit schlägen

hallo,

hatte heute streit mit einer kollegin, habe aus Wut dann zu ihr gesagt " bekommst gleich eine schelle, wenn du den mund nicht hälst". jetzt hat sie gesagt, sie werde zur polizei gehen wegen §240 stgb - Nötigung.

ist das denn schon eine Nötigung?

...zur Frage

Eier zwei Stunden im Auto noch gut?

Hatte Eier zwei Stunden im aufgehitzten Auto drin. Sind die noch genießbar oder sollte ich sie wegwerfen?

...zur Frage

13 jähriger Junge droht mir mich zu schlagen, was kann ich machen?

Hallo Ich bin 13 Jahre alt und werde seit ein paar Tagen von einem 13 jährigen bedroht. Er droht mir mich zu schlagen, weil ich ihm sagte, dass es nicht cool ist meiner Freundin bzw. Mädchen auf das Gesäß zu schauen. Was soll ich jetzt machen? Ich habe mich schon an die Lehrkräfte gewendet, doch wie es in Schulen so üblich ist wird es für ihn keine Konsequenzen haben, die für mich gut sein könnten. Er ist so einer, der nicht aufhört wenn er Ärger bekommt sondern umso stärker weiter macht. Was soll ich jetzt machen? Ich bitte um schnelle Antwort, weil morgen ja schon wieder Schule ist.

Mfg theisackermann

...zur Frage

Gefährliche Drohung und Körperverletzung Haft?

Hallo,

Vorweg: Bitte keine Vermutungen und Vorwürfe posten. Ich weiß das die Aktion blöd war und möchte nicht das noch mehr an mir herumgehackt wird.

Es handelt sich hier um ÖSTERREICHISCHES STRAFRECHT.

Also, vor kurzem gab es einen sehr blöden Vorfall. Im Zuge einer Auseinandersetzung habe ich mich in meinen Vollrausch darauf eingelassen einen anderen Typen mit einem Faustschlag eine auf die Nase zu hauen. - Nase gebrochen. Im Vollrausch habe ich mich natürlich tierisch darüber geärgert und komplett dumm und ohne nach zu denken Meldungen wie "i bring di um wennst was sagst" - natürlich überhaupt nicht ernst zu nehmen und selbstverständlich würde ich so etwas nie machen. Diese Meldung hat das Opfer auf Video. Normalerweis geh ich jeden Streit aus dem Weg - In diesem Fall hab ich mich aufgrund meiner wirklich starken Alkoholisierung darauf eingelassen. VERDAMMT BLÖD - Ich weiß!

Nun stellt sich mir die Frage ob ich deswegen in den Knast gehen könnte? Nicht vorbestraft, lediglich eine Diversion hatte ich vor einigen Jahren aber keine Vorstrafe. Bin (noch) 20 Jahre alt.

Ich bereue diese Tat zu tiefst und weiß wie dumm es war. Deswegen BITTE keine Antworten wo ihr noch mehr auf mich einhackt, so wie es in anderen Fragen zu solch Themen der Fall ist. Natürlich lass ich mich noch von meinen Anwalt beraten, möchte aber mal eine grobe Einschätzung wissen ob ich wegen soetwas in den Knast kann oder eher Bewährung etc rausschaut.

Das Strafsgesetz kenne ich - mindestens ein Jahr Freiheitsstrafe bis zu 10 Jahren" blablabla - Möchte jedoch wissen was eher warscheinlich ist. Immerhin ist bei Betrug auch mindestens 1 Jahr freiheitsstrafe, wegen einem kleinen Betrug über 10 euro komm ich ja auch nicht ein jahr in den knast..

Danke für die Antworten.

Liebe Grüße

...zur Frage

Was für Strafen bekomme ich?

Hallo Leute,

Ich will ja jetzt nicht die ganze Geschichte erzählen und so, darum fasse ich mich kurz.

Also, in der 1. Pause in der Schule gab es mal wieder zoff, weil ein Junge (nebenklasse) meine Freundin (meiner Klasse) belästigt hat (auch schon in den letzten beiden Stunden also in Sport)

Joa, wir wollten mit ihm reden was das soll und darauf grinste er halt frech (...) und dann ging er zur Pausenaufsicht um sich zu beschützen, und ein Freund vobn mir, der auch in meiner Klasse ist hat ihm mehrmals getreten und ich auch 2 mal. Nun, nach der Pause oben gab mein Freund ihm eine ziemliche häftige Backpfeife wo er dann heulend aufs Klo ging und wohl übergab und wir sagten unten auf dem Pausenhof, dass wenn er es noch einmal macht, dass wir ihm dann schlagen.

Joa die Eltern kam dann zur Schule + die Polizei um mein Freund und ich eine Strafanzeige zu geben bzw. die personalien zu geben. Und dazunoch 3 Tage Schulverweiß (Schulverbot)

Welche Strafe wird es für mich evtl. geben ?

Zur Erinnerung: Ich habe ihm 2x getreten (nichtmal richtig) + Drohungen

P.S Die Anzeige kam nicht von der Schule sondern Privat von seinen Eltern.

...zur Frage

Vermieter verbietet Treppenhauslüftung per Kippfenster - auch bei Geruchs-/Lösungsmittel-Ausdünstung

Der reinste Wahnsinn! Nach Treppenhausfenster-Manipulation (Blockierung der Kippfunktion) der Nachbarn - da Lüftungsmuffel - tritt Vermieter auf die Bühne! Er ordnete an:"Fenster im Treppenhause dürfen nicht mehr zur Lüftung geöffnet werden!" Da wir im im obersten Stock wohnen und den sogenannten Rauchabzug / Dachfenster nutzen um zu Entlüften - wurde uns das drohend - verbal - vom Vermieter untersagt! Die Fenster bleiben zu!!! Indirekt heisst es - wenn Sie meine Anordnung nicht befolgen - dann ... Da unser "Lieber Nachbar" unter uns seinen Aussen-Türrahmen / Wohnungseingangstür neu gestrichen hat - vor 3 Tagen - dünstet es sehr ungut zu uns hoch. Kopfschmerzen und Übelkeit machen sich bemerkbar bei uns - es zieht ja auch in unsere Wohnung. ... wir werden die Sache natürlich am Montag gleich dem Mieterbund übergeben - meine Frage nunmehr - kann ich trotz Vermieter-Anordnung unbedenklich aus Selbstschutz / Notwehr handeln und trotzdem die Fenster kippen und lüften... ohne mich mietrechtlichen Belangen auszusetzen! ... kann ich auch härtere Geschütze noch auffahren - "fahrlässige Körperverletzung!". Letzlich gehe(n) ich / wir aufgrund der Kopfschmerzen etc. am Montag ohnehin zum Arzt - Vielen Dank für konkrete Tipps im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?