Angebrochener Fuß. Nach einer Woche schon geheilt?

3 Antworten

bei einem Bruch tut es weh, wenn die Knochenenden aneinander stoßen. Nach der von dir geschilderten Zeit hat sich schon eine Schicht, der sog. Kallus um die Bruchenden gebildet. Dadurch berührt sich der Knochen nicht mehr und kann sich meist auch nicht mehr verschieben. Innen ist er aber noch nicht zusammengewachsen, das braucht noch.

Vielleicht ist es bei dir individuell schneller, wenn du schreibst du hast eine gute Durchblutung im Fuß, umso schneller heilt es.

Hallo!

Eher nicht - das dauert schon mehrere Wochen! Würde auch den Gips nicht abnehmen - der Gips & ein sachgemäßer Umgang mit dem Gips bzw. dem verletzten Fuß forciert die Genesung!

Gute Besserung weiterhin!

Hai du lass das Bein richtig ausheilen . das geht natürlich nur durch die Ruhigstellung im Gips . Hast du einen Liegegips oder Gehgips.LG LM.

Schienbein Prellung oder Bruch?

Bin vorhin stark gegen etwas gegengestossen mit dem Schienbein , erst tat es nur etwas weh aber ich könnte ganz normal weiter laufen, nun Humpel ich stark und kann meinen Fuß nicht komplett bewegen, außerdem ist das vordere Schienbein geschwollen und ich habe schmerzen? Habt ihr eine Idee was das sein könnte?

...zur Frage

Mittelfussbruch normal schmerzen?

Hallo ich bin 16 jahrr alt, hab mir vor 11 wochen den mittelfuss gebrochen ( 3.Keilbein)er musste op. Werden also vor 10 wochen, ich könnte schon letzte Woche etwas Laufen ohne schmerzen (humpeln) sahbehindert aus aber es ging und deshalb war ich am Montag Wäsche raushängen ohne Krücken obwohl ich erst halbbelastung hab, tat nicht weh war angenehm ohne Krücken sich bewegen zu können, doch seit 3 Tagen kann ich nicht ma Auftreten ohne schmerzen, war das einfach nur zu viel auf einmal oder war das zu früh? Und könnte ich irgendwas tuen damit es schneller verheilt und ich bald wieder ganz normal bin ?? Also Übungen um fussmuskulatur zu stärken ??

Und mein Fuss wird mega blau (wir abgestorben) wenn ich ihn runterhängen lasse, könnte das eine durchblutungsstörrung sein??? *Bild

...zur Frage

Kann eine Sprunggelenkfraktur überhaupt wieder richtig ausheilen?

Hallo Leute

Also ich habe da mal ein paar Fragen. Ich habe mir vor knapp 4Monaten das Sprunggelenk gebrochen und ein Band gerissen. Dieses wurde operativ mit Schrauben stabilisiert. Die Stellschrauben sind schon seit 13.1.2011 raus. Die beiden anderen aus dem Bruch sollen drin bleiben. Meine Krankengymnastik ist abgeschlossen und ich kann auch schon wieder voll belasten, d.h. bewegen,laufen usw. Nun meine Fragen. Warum sollen die Schrauben im Bruch drin bleiben und kann so ein Bruch überhaupt wieder 100% ausheilen??? Ich meine so das keine Schmerzen mehr beim bewegen und laufen vorhanden sind. Denn es tut schon noch ziemlich weh wenn ich voll auftrete. Und ich muss ja auch sehen ob ich in meinem Beruf als Kellnerin wieder einsetzbar bin. Könnt ihr mir helfen???

LG und Danke

Unheiligfan22

...zur Frage

verstauchter mittelfußknochen aber kann zeh nicht bewegen?

Hallo, Hab mir gestern mein fus verstaucht, war auch beim artz und der stellte kein bruch fest ( röntgenbild) aber kann mein großen zeh nicht bewegen , kann es doch was ernstes mit den bändern sein oder vlt doch ein bruch? Achja fuß schmerzt immermehr und ist ein wenig dick und rot und der zeh ist blaulich? Ursache f7r die verstauchung war umknicken mit den fuß

Maus 1233

...zur Frage

Mittelfuß gebrochen, wie merke ich ob das vollständig geheilt ist?

Hallo Leute, ich habe mir vor 4 Wochen den 5. Mittelfuß gebrochen. Ich habe eine Schiene und Krücken bekommen, die ich insgesamt 4 Wochen tragen sollte. Es ging ganz schnell, nach 10 Tagen konnte ich schon auf der Hacke laufen, aber versuchte, sowie mein Arzt gesagt hat den Fuß nicht zu belasten. Ich bekam anschließend nach 2 Wochen so gennanten Aircast, mit der ich mich mittlerweile ohne Krücken fortbewege. Mein Problem ist es jetzt, dass die Schiene eigentlich diese Woche weg sein sollte, jedoch ich mit normalen Schuhen immer noch Schmerzen habe. Ich habe Angst, dass sich mein Fuß an die Schiene gewöhnt, sodass ich niewieder normale Schuhen anziehen kann. Deshalb laufe ich Zuhause mit Schuhen rum, aber einerseits habe ich Angst, dass der Bruch dadurch nicht richtig heilt. Ich bin so verzweifelt, halte das nicht mehr aus! Ich habe im April Fußballspiele, bei den ich unbedingt dabei sein will. Werde im Laufe der Tage noch zum Arzt gehen, aber würde gerne eure Erfahrungen wissen. Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Wie lang tut ein Bruch weh?

Ist es normal , dass ein Bruch nach einer Woche noch sehr weh tut?
Es ist ein speichenbruch nahe des Handgelenks

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?