Angebrannte Lasagne

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

dann leg am boden zuerst mal ne schicht hackfleisch rein und dann die erste platte und weniger hitze

Ich empfehle dir, mehr Flüssigkeit (Soße) dazuzugeben und möglichst keine Unterhitze sondern Umluft zu verwenden. Insgesamt würde ich die Backofentemperatur verringern.

Gibst bei einer Lasagne immer etwas von der Soße auf den Boden? Das wäre wichtig. Erst darauf mit den Lasagneeplatten und den anderen Schichten beginnen. Ich glaube, dass dir das Anbraten nicht mehr passieren wird.

Wie Öl? Man fängt weiß an (Bechamel-Soße) und hört weiß auf. Also Bechamel, Teigplatten, Bolognese, Bechamel, Teigplatten usw. usw. zum Schluss wieder Bechamel und Käse (etwas Käse kannst du natürlich auch zwischen die Teigplatten machen). Was mir noch einfällt: Wo stellst du denn deine Lasagne in den Ofen und wie stellst du ihn ein? Wenn du Ober-/Unterhitze verwendest, solltest du die mittlere Schiene des Backofens benutzen, bei Umluft die untere und/oder obere.

Weniger Hitze einstellen oder ne andere Form verwenden.

Du könntest theoretisch die Form mit etwas Backpapier auskleiden.

Du weißt,dass du mit Soße beginnen solltest? Mir ist da noch nie was angebrannt.Und ich Fette die Form nie ein.

Du machst es zu Heiß.

Was möchtest Du wissen?