Angebot zum Versicherungsfachmann

10 Antworten

Man muss wirklich aufpassen. Und wenn man Leute nicht übers Ohr hauen kann oder ein bisschen belügen, ist das nichts. Ich habe es damals auch gemacht und habe aus diesem Grund die Finger davon gelassen. Man muss auch unterscheiden, ist es direkt bei einer Versicherung oder eine Vermittlungsagentur. Unter den Agenturen gibt es weit mehr schwarze Schafe als die Hauptvertreter einer Versicherung oder diese selbst.

so siehts aus....da ist man mal ganz schnell ins fettnäpfchen getreten..

0

Mutmaßungen, Vorturteile, Klischees - davon ist natürlich besonders die Versicherungsbranche betroffen. Es muss ja nicht um DVAG/HMI gehen... Ohne leider zu wissen, um welche Firma es geht, welche Grundlagen Du selbst hast - mal sachlichen Klartext: Ein Verkaufsleiter ist ein Mitarbeiter, der zwar auch eigene Kunden betreut, allerdings eher als Teamleiter fungiert und dafür sorgt, dass seine Leute vernünftig arbeiten können, ihre Ziele erreichen und ihren Job machen. Jemand, der alles koordiniert und verwaltet. Dafür brauchst Du zum einen Berufserfahrung im Verkauf, zum anderen Führungsqualitäten und Organisationstalent. Anscheinend sehen die das bei Dir nicht als ausreichend gegeben und bieten Dir erstmal einen Job als Verkäufer an, bei dem Du dann Chancen hast, später zum verkaufsleiter zu werden. Der Versicherungsfachmann betreut die Kunden, erstellt und verkauft Versorgungskonzepte an seine Kunden. Ergo - er verkauft Versicherungen, übrigens genauso wie der Verkaufsleiter, nur wird der anteilig am Erfolg seines Teams gemessen. Und jetzt kommt es darauf an, welche Versicherung das ist. Manche schicken Dich echt zum Klinkenputzen oder Abends das Telefonbuch abtelefonieren - hochgradig unseriös. Andere bieten Dir einen vorhandenen Kundenstamm an, den Du betreuen und ausbauen sollst. Die KUnden kommen dann ins Büro oder Du fährst zu Ihnen nach Hause. Ohne zu wissen, um welche Versicherung es geht, kann ich die Seriösität nicht beurteilen.

Wer bist denn Du?
Welche Ausbildung(en) hast Du?
Welche Erwartungen an Deinen zukünftigen Job hast Du?
Du schreibst: "habe mich ... bei einer versicherungsfirma als verkaufsleiter beworben"... Okay, und mit welchem Ziel? Um selbst zu verkaufen und - darüberhinaus - um andere zu motivieren und fachlich zu unterstützen beim Verkauf - oder was dachtest Du, was ein Verkaufsleiter tun soll??? Deine Angaben verstehe ich so, daß du Dich als Leiter des Verkaufs beworben hast, nun aber aus fachlichen Gründen keine Leistungsfunktion bekommen sollst. Richtig? Das ist natürlich nicht optimal, aber in schlechten Zeiten immerhin etwas. Wie lautet denn die genaue Arbeitsplatzbeschreibung? Die muß Dir der Arbeitgeber in jedem Falle schriftlich aushändigen, bevor Du den Job antrittst. Da steht alles wesentliche drin. Wenn Du das vor Dir hast, lohnt es sich, weiter zu überlegen.

Angeblicher Telekon- Typ will Glasfaser verkaufen?

Hi, bei uns hat grad so ein Typ, der angelbiche von der Telekom kommt geklingelt und wollte irhendwas von Glasfaser...ich seh aber kein Telekkom auto vor der tür..ist der ein betrpger`? LG

...zur Frage

Wie schützt ich mich vor unangekündigten Besuch?

Hallo Gemeinschaft, ich habe ein Problem ich bekomme sehr oft unangekündigten Besuch der vor meiner Tür steht und klingelt, die Leute stehen direkt vor meiner Eingangstür manche seh ich durch den Tür Spion richtig lauschen ob ich Zuhause bin, und dann steh ich immer ganz ruhig und dann gehen sie wieder. Nichts ernstes aber es sind Handwerker die unangekündigt klingeln, der Typ vom DSL, die mir was verkaufen wollen, Spenden, wieder Heizung ablesen, Elektriker, manchmal auch irgendwelche die mir fragen stellen Marktforschung was ich für Radio höre oder wo ich einkaufen gehe usw die können sich doch ankündigen das nervt mich so sehr was kann ich dagegen tun??? Ein Schildran Bitte Besuch ankündigen? Am Briefkasten ist ja auch ein Schild keine Werbung.

Frage 2 (wichtig) was kann ich tun damit die keine Chance haben zu lauschen? Ich habe Laminat man hört es wenn ich laufe, Teppiche drüber oder neuen Boden? Ich habe mir schon eine schallschutztür gekauft, weil ich auch die Nachbarn höre im Haus, wie kann man das noch besser abdichten?

Es nervt nur weil es echt 3 bis 5 mal die Woche ist der irgendwas von mir will, ist ja ok aber unangekündigt geht gar nicht.

...zur Frage

Was erwartet mich bei einer Ausbildung als Versicherungskaufmann im Allgemeinen und im speziellen bei einer Firma wie Delvag?

Habe mich bei der Firma Delvag beworben, falls die jemand kennt, für eine Ausbildung zum Kaufmann für Versicherungen und Finanzen. Nur weiß um ehrlich zu sein nicht ob es das Richtige für mich ist. Ist man dann nachher im Berufsalltag, also nach der Ausbildung, ähnlich wie als Bankkaufmann daran gebunden möglichst vielen Kunden möglichst viele Produkte zu verkaufen, also dass man schwer unter Druck steht oder ist das nur ein Klischee? Und, wenn jemand die Firma kennt, wird es dort ähnlich oder komplett anders laufen? Und könnt ihr positives oder negatives von dieser Firma berichten bzw. mir zu einer Ausbildung dort raten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?