Angebot geschrieben per SMS?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Klar kommt ein Vertrag auch per SMS zustande.

Wenn eine Quittung vorhanden ist, warum willst du noch eine Rechnung. Rechnungen kannst du zwar von der Steuer absetzen, aber nur wenn diese durch Überweisung bezahlt wurden, hier offenbar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Masza
03.09.2016, 10:02

weil er gepfuscht hat ganze arbeit und möchte er jetzt sagen das diese Auftrag nicht gültig ist weil er kein Angebot schriftlich gegeben hat sondern  nur per SMS geschrieben hat. Rechnung muss Er doch aber auch bei Finanzamt vorzeigen oder nicht? Es war erstmal eine Anzahlung und nicht die ganze summe was wir Ihn angezahlt haben. Er hat noch dieses Auftrag nicht zu ende gemacht und möchte die mängel nicht beseitigen.

0

Was möchtest Du wissen?