Angebot beim Kündiguzng bei Vodafone?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da musst du gar nicht kündigen, sondern kannst auch einfach direkt online einen Tarifwechsel in einen aktuellen Tarif mit mehr Bandbreite beauftragen, insofern dies technisch verfügbar ist. Wenn du erst kündigst und dann wartest bis sich Vodafone meldet, bekommst du tlw. bessere Angebote, aber auch nicht immer.

Bene2408 02.07.2017, 17:53

wie funktioniert das dann mit den Kosten ?

0
danielmannheim 02.07.2017, 17:57
@Bene2408

Der Tarifwechsel selbst ist im Regelfall kostenlos. Und die monatlichen Grundgebühren für die neuen Tarife werden wir online ja angezeigt. Normal brauchst du dich nur in "Mein Vodafone" einloggen und dort Tarifwechsel wählen. Dann werden dir die neuen Tarife angezeigt. Die sind im Regelfall auch günstiger, als die "Uralt-Tarife".

0
Bene2408 02.07.2017, 17:57

kann ich das während der Vertragslaufzeit machen ?

0
danielmannheim 02.07.2017, 17:58
@Bene2408

Ein Tarifwechsel in einen gleich teuren oder teureren Tarif ist normal jederzeit möglich. Ein Wechsel in einen günstigeren Tarif im Regelfall erst zum Ende der Laufzeit. Aber auch das sollte dir im Kundencenter dann angezeigt werden.

0

Überlegt, dass bei euch keine schnellere Leitung möglich ist? Dann können andere auch nicht schneller werden

Bene2408 02.07.2017, 17:19

bei uns kann ne 100k Leitung angeschlossen werden aber unser Vertag ist hald 10 Jahre alt

0
Jewi14 02.07.2017, 17:25
@Bene2408

Dann rufe erstmal an und frag nach einem neuen Angebot.

0

I.d.R. kontaktiert Dich Vodafone nach einer schriftlichen Kündigung mindestens einmal.

Warum telefonierst Du nicht einfach mit Vodafone?

Wenn die eine Möglichkeit sehen, Dich mit schnellerem Internet zu versorgen, werden sie Dir das schon anbieten.

könnte sein, aber wahrscheinlich auch mit einem höheren Preis. Wenn es die Leitung hergibt.


Bene2408 02.07.2017, 17:02

wir zahlen 30 Euro für einen MB /s

0

Was möchtest Du wissen?