Angeblicher telekom Mitarbeiter(konsequenzen)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Guten Morgen Hoffnungslos99,

erst einmal glaube ich nicht, dass du dir allzu große Sorgen machen musst. Über welche Tarife habt ihr denn gesprochen?

Zahlt ihr den aktuellen Anschluss bei uns per Überweisung? Dann erklärt sich die Frage nach der Bankverbindung. Bei unseren neuen Tarifen ist zwingend eine Bankverbindung erforderlich.

Selbst wenn euch das Angebot im nachhinein nicht gefällt, ist das nicht weiter schlimm. Mit Erhalt der Auftragsbestätigung habt ihr ein Widerrufsrecht von 14 Tagen. Daher könnt ihr dann immer noch sagen, dass ihr den neuen Tarif nicht haben möchtet.

Sollten in der Zwischenzeit doch noch Fragen auftauchen, melde dich gerne bei mir.

Viele Grüße

Rebekka H. von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hoffnungslos99
24.10.2016, 11:06

1.Uns wurde Magenta M angeboten. Für monatlich ursprünglich 44 Euro. Mit einem Rabatt in Höhe von 10 Euro. Für eine Laufzeit von 24 Monaten. 2. Seit zwei Jahren wird es uns automatisch vom Konto abgebucht also nicht per Überweisung. Ich habe mich auch schon mit der Telekom direkt in Verbindung gesetzt. Warte jetzt auf eine Antwort. Danke für die Antwort hat mich wirklich beruhigt 😊 

0

Einen mündlichen Vertrag bei Internet & Telefon gibt es meiner Ansicht nach nicht. Ohne Unterschrift, IBAN etc. läuft da gar nichts. Seit ihr aktuell bzw. davor auch bei der Telekom gewesen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hoffnungslos99
23.10.2016, 13:03

Ja schon seit 4 Jahren sind wir bei der Telekom. Ist es also möglich, dass die Sache sauber ist ? Je mehr ich darüber nachdenke, desto weniger bin ich davon überzeugt. Den IBAN alleine hat er gebraucht um zu prüfen, ob es sich bei der Person am Telefon auch um eine Person aus dem Haushalt handelt und ob wir noch ausstehende Rechnungsbeträge vorliegen hätten. Ist das so üblich ? 

0

Was möchtest Du wissen?