Angeblicher Betrug begann haben?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Such dir schnell eine andere Stelle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moppel2310
09.10.2016, 13:03

Ja ist ja nicht so das ich nicht darüber nach gedacht habe, bloß dann hab ich wieder dieses Theater mit dem Amt.

wenns nach denen geht hat man sowieso keine Lust man muss ewig dahin und es kam schon soweit das ich troz Vorstellungstermin zu denen musste und diesen absagen sollte.

0

Hab heute die kündigung bekommen was ja der Vorteil ist das ic so zu keiner Sperre komme wenns sich bis dahin nix findet.

Naja 2 Wochen Frist habe ich jetzt noch stehe aber zwischen : weiter hin gehen und dem so eins reindrücken auf erlich weise obwohl ichbehandelt werde als wenn ic da gleich irgendwas mitgehen lassen würde, oder die restliche Zeit krank machen denn mehr kann mir da eh nicht passieren.

Er will mich über diese Zeit auch nicht mehr an der Kasse haben ich bin nur Aushilfe da wortwörtlich ich eh nicht mehr da bin ich bin quasi schon weg.

Und alles nur mit jemanden dabei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

auch wenn es spät ist.. aber du kannst online auf der deutschlandcard seite ALLE Daten mit Uhrzeit zugreifen wann und wo deine Karte zum einsatz kam :) 
das kannst du als beweis nutzen, um zu zeigen das du an dem Tag deine Karte nicht eingesetzt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soll er Dir doch seine "Beweise" vorlegen, wenn er welche hat. Ansonsten ist das nur ein großer Bluff - wer weiß, was dahinter steckt. Vielleicht soll er eine Stelle abbauen und will Dich bequem vor Ende der Probezeit loswerden. Gibt es eine Arbeitnehmervertretung? Die könnte man noch einschalten zum Vermitteln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moppel2310
09.10.2016, 13:18

Hat er ja nicht er hätte angeblich  auf dem Zettel stehen das ich die letzten 3 Woche nachquitirt habe (hoffen richtig geschrieben) aber er ließ mich nicht rein sehen.

aber das passt eh nicht weil ich garkeine Zeit dafür gehabt hätte.

ich habe ja eine vermutung aber  das habe ich nicht gesagt da ich es nicht beweisen kann.

ich habe seit ein paar Woche Probleme mit einer Arbeitskollegin und würde ihr sowas zu trauen alleine schon weil jeder ans Pw kommen kann.

0

deine deutschlandcard mag ja weg sein, aber irgendwo muss es doch einen zugänglichen account geben, wo du deine transaktionen nachweisen kannst. das würde ich versuchen bis morgen zur frühschicht zu besorgen und auszudrucken. lege das chef vor und sage, dass du solche sachen nicht machst. wenn er beweise hat, wärest du gerne bereit diese mit ihm durchzugehen.

wenn er dich nicht behalten will, kann er auch ohne grund mit normaler verkürzter frist während der probezeit kündigen. da ist leider keiner gefeit vor.

sage ihm du bist bereit das aufzuklären, fühlst dich aber massiv überfahren und falsch verdächtigt und das mache dich massiv sauer und betroffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moppel2310
09.10.2016, 13:08

Naja es ist ja so das jeder auf die Kasse des anderen zugreifen kann weil die Pw und Nummer auf den Umschlägen draufgehen.

was ich auch nicht so gut finde da es auch dadurch schon oft zu Differenzen kam das - in der Kasse war er meinte es sei meine Kartennummer und mein Name hätte da gestanden  aber gezeigt hat er mir nix.

ich hab ja so keinerlei Beweise das ich es nicht war, ich habe meine Karte jetzt sperren lassen und eine neue beantragt.

0
Kommentar von nettermensch
09.10.2016, 13:08

mal ganz zu schweigen, was der Chef da macht, könnte eine strafbare Handlung sein.

0

DAnke für so viele Antworten in so kurzer Zeit.

ic denke mal ich werde Montag abwarten und wie auch immer dann entscheiden.

auf jedenfalls ist das Vertrauen ja geschädigt.

und was auch immer er sagt wäher es wohl das beste da dann aufzuhören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ruhig bleiben, wenn du nichts getan hast, dann bist du auf der sicheren seite, dein netter Chef muß es beweissen, das du was gemacht hast.  mach am besten deine arbeit weiter und lass die von ihm nicht fertig machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Moppel2310
10.10.2016, 18:33

Tja hab die Kündigung heute bekommen.

in 2 wochen bin ich da dann weg.

Erbehart auf seinen  weißen die er mir nichtmal vorlegt und ich komme nicht gegen an, was ic aber erfahren habe das.der gerne mal Leute wegen jedem Furz raus wirft Ud das es schonmal 2 Gerichtsverfahren gegeben haben soll die er verlohren hat.

beim gleichen wie bei mir.

0

Was möchtest Du wissen?