Angebliche Buchung ''Mahnungen''

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist SPAM. Löschen. Die wollen nichts anderes, als dass du den Anhang öffnest, da steckt nämlich ein Trojaner drin.

Mahnungen vom Rechtsanwalt kommen nicht per E-mail. Und man wird bei echten Mahnungen auch nicht mit "Verehrter Kunde" angeschrieben, sondern mit dem Namen. (wobei die Verwendung des echten Namens andersherum kein sicheres Zeichen für eine echte Mahnung ist).

Ab in den Papierkorb oder gleich Anzeige bei der Polizei erstatten.

Normalerweise wird ne Mahnung nicht von nen Anwalt geschrieben. Und nen Anwalt schreibt immer Briefe. Ich habe mal frech zurück geschrieben, sie sollen mir die Mahnung per Post/Brief zuschicken, um es auf Echtheit von einem Anwalt zu überprüfen lassen. Habe danach nie wieder etwas von denen gehört.

Vergiss es einfach und mach bei solchen emails nie den Anhang auf. Eine Mahnung kommt nicht per email, sondern immer schriftlich.

Lesen, Lachen, Löschen.

Ne, jetzt mal Klartext, lösch das ganze, das ist Betrug, derartige Mails sind zur Zeit heftig im Umlauf .Seit einiger Zeit häufen sich die Fragen zu dem Thema. Gib mal hier auf GF in der Suchleiste betrügerische Mails ein und schau mal, wie viele Leute das gleiche Problem haben. Und öffne bloß keine Anhänge, sonst fängst du dir noch einen Trojaner ein.

Löschen, Ignorieren, keinen Anhang öffnen.

Das ist Spam. Keine Anhänge öffnen! Sofort löschen!

Was möchtest Du wissen?