Angeblich Rechnung von GMX?!

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn du diese Mail in deinem GMX- Account gefunden hast, so wird es sich kaum um Spam handeln. GMX besitzt seine eigenen Spamfilter.
Möglicherweise hast Du aber auf ein Angebot für "ProMail" von GMX reagiert. Dieses Angebot läuft für Mitglieder einige Zeit kostenfrei. Wichtig dabei, wird vor Ablauf der Probezeit nicht widersprochen, gelten die Konditionen als angenommen und Du sitzt in der Kostenfalle.
"Es gelten unsere Nutzungsbedingungen und das Widerrufsrecht. Sie können alle GMX ProMail-Vorteile 1 Monat kostenlos testen und den GMX ProMail-Test bei Nichtgefallen während dieser Testphase jederzeit kündigen. Sofern Sie Ihren GMX ProMail-Test nicht bis zum Ende des Freimonats kündigen, verlängert sich Ihr Vertrag automatisch um jeweils weitere 12 Monate zum Preis von 2,99 Euro pro Monat inkl. MwSt".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mulli26
02.12.2013, 12:43

Na super!! Ich hasse diesen ganzen Kram..klickst nirgendwo aber sollst irgendwas zahlen und dann kannst es auf einmal nur telefonisch rückgängig machen was du per Mail ohne wissen bestätigt hast. Ver****** vor dem Herren ist das... :(

0

beim GMX-Support nachfragen. Außerdem sollte wenn du dich einloggst bei "Mein Account" stehen was du nutzt. Möglicherweise unabsichtlich für Testzeitraum angemeldet und abmelden vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Internet ist voll mit solchen Fällen. Wenn Du nicht reagierst, gibt es Mahnungen und irgendwann Post vom Inkasso-Büro. Sofort kündigen, mit dem Hinweis, dass Du kein Abo abgeschlossen hast. In der Regel musst Du durch Angebae von Telefonnummer o.ä. den Abschluss bestätigen. Du hast wahrscheinlich das Angebot nie benutzt. Wende dich an den Verbraucherschutz - dort ist GMX hinreichend bekannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist Spam,niemals den anhang öffnen und auf keinen fall bezahlen,sofort löschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HoerDochZu
02.12.2013, 11:04

Fatale Fehleinschätzung. Es kommen durchaus auch berechtigte und echte Rechnungen per E-Mail.

1

solange das nicht PER POST kommt, ist es normalerweise hinfällig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von HoerDochZu
02.12.2013, 11:02

Unfug. Online-Rechnungen sind heutzutage vollkommen normal.

2

Kann man doch recht einfach am Absender erkennen.

Außerdem: Für welches Paket soll das denn sein? Das günstigste kostet 2,99€ pro Monat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?