angeblich Rahmen verzogen bei Toyota Yaris

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Prinzipiell ... ja ... allerdings würd ich das wenns wirklich wie beschrieben ist, notfalls der Versicherung melden, und einen Gutachter kommen lassen.

Hallo

theoretisch (wenn man genau die richtige Stelle trifft) ist das schon möglich aber kaum für 2500 Euro zu richten!

Ich denke der Kerl will nur Geld... schildere deiner Versicherung den Fall bzw wird diese selbst drauf kommen, das ein Gutachter den Schaden anschaut und das entscheidet!

Gruß

Wozu ist dann der Stoßfänger überhaupt da, wenn er die Kraft nicht richtig verteilt bzw. aufnehmen und vernichten kann? Ich habe den Schaden der Versicherung gemeldet, nur habe ich die Vermutung, dass diese glaubt, dass sich der Schaden auf 2500 € beläuft ohne einen Gutachter zu schicken, d.h. ich steige in der Versicherungsstufe auf. Wenn die äußeren Schäden die einzigen wären, dann würde ich bestimmt viel billiger wegkommen und den Schaden selbst bezahlen. Aber ich schau erst mal, was die Versicherung dazu sagt ...

0
@andi112110

Naja aufsteigen so oder so, normal lässt sich keiner auch nur nen Lackschaden billig ausbessern wenn der andere Schuld ist. Mich hat letztens ein tieferer Kratzer mit leichtem Lackschaden bei nem Mercedes dem ich aufgefahren bin 1250 Euro gekostet... davon der großteil nur fürs lackieren. Und Schuld bist ja du. Aber wie VunterSlaush schon sagt, n verzogener Rahmen ist in vielen Fällen schon ein wirtschaftlicher Totalschaden, da kommen mir 2500 ein bisschen vor wie Abzocke ;3

0

Was möchtest Du wissen?