Angeblich Gewinnspiel von einer seitschrift gewonnen, Wurde angerufen und befragt Weil ich angeblich 48000 Euro gewonnen hab?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Oh ja das ist eine bekannt Masche - zwar bekannt aber es fallen täglixh zig Leute darauf rein - Am besten zustimmen und dann die Polizei informiren und die Brüder mal abführen lassen. Das eínzige was hilft. ABER Vorischt das ist mit Risiken gehaftet und sollte nur von demjenigen geamcht werden der sich auch gffs aktiv verteidigen kann. Allen anderen sei geraten einfach aufzulegen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Nummer wäre so weiter gegangen, ob du nicht aus Dankbarkeit für den Gewinn ein Abo dieser Zeitschrift ordern würdest. Dann will er deine Kontodaten und wenn du dann feststellst, dass du nicht gewonnen hast, werden die behaupten, nie etwas von einem Gewinn erzählt zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es war ein fake. die wollen nur eins. an deine Daten. du kannst zwar die Polizei melden, aber das ist nicht von erfolg gekrönt. wichtig ist aber, das du nicht deine Daten genannt hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja es war ein gewaltiger betrugsversuch. Er hat als du hartz4 bestätigt hast aufgelegt, weil dann nichts zu holen ist und die jenigen die von den call centern sich nicht bereichern können. Diese betrugsversuche wetden sich gerade vor Weihnachten jetzt häufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?