Angeblich Falschgeld am Bankautomaten eingezahlt?

9 Antworten

Wenn sich herausstellen sollte, dass es sich um Falschgeld handelt, dann sind die 50,00 € weg und wahrscheinlich bekommst Du eine Vorladung zur Polizei. Vielleicht kannst Du Dich noch erinnern, von wem Du den Schein erhalten hast. Außer, dass das Geld dann weg ist, wird Dir aber nichts passieren, denn Du hast es nicht gedruckt und nicht wissentlich in Umlauf gebracht, sonst würdest den kaum am Automaten einzahlen wollen. Aber wenn sich der als echt rausstellt, dann bleibt die Gutschrift auf Deinem Konto bestehen. Also mit den unter Vorbehalt gebuchten 50,00 € erst mal nicht rechnen.

Die Einzahlungsautomaten haben eine Vorprüfung. Die ist relativ strikt eingestellt. Ein verdreckter oder angerissener Schein kann da schon mal dazu führen, dass der Automat einen Schein als problematisch erkennt. Dann kommt da so eine Quittung raus.

Die Scheine gehen dann in eine manuelle Kontrolle. Und dann entscheidet ein Mensch, ob echt oder nicht. Und ggf. wird die Gutschrift angepasst.

Erst mal habe ich große Zweifel, dass es wirklich Falschgeld war. Ein Verdacht begründet noch lange keine Tatsache.

Ich habe mal einen falschen 10 DM Schein gesehen, den uns die Polizei zur Ansicht stellte, da ich bei einer Behörde mit Kassentätigkeit gearbeitet habe.

Dieser galt als sehr gute Fälschung. Also, das Ding sah derart verschwommen aus, als hätte er die Kochwäsche überlebt. Mir wäre der nicht durch die Finger gerutscht.

Hättest du aber tatsächlich im Lokal mit Falschgeld bezahlt und es wäre als solches erkannt worden, hättest du damit rechnen können, dass sofort die Polizei gerufen wird und dir unangenehme Fragen stellt. Egal, ob du nun was dafür konntest oder wusstest. Ist vielleicht vor anderen Gästen auch nicht so ganz angenehm.

Außerdem hättest du mit Leibesvisitation rechnen dürfen, mit dem Ziel, noch mehr von dem Zeug bei dir zu finden. Selbstverständlich gilt das auch für etwaige Begleiter(in).

Falschgeld eingezahlt?

ich habe heute morgen 150€ eingezahlt zuerst ging alles gut und es kammen mal wieder 60 € raus und ich machte es noch mal. doch zum schluss kam ein Zettel raus da stand drauf Darin enthaltentenes fälschungsverdächtiges geld in Höhne von 50€ wird ihrem konto nur unter Vorbehalten gutgeschrieben.

was soll ich jetzt machen? soll ich mich melden oder melden die sich?? ich habe echt ein komisches gefühl :(

...zur Frage

Sparkassen-Automat Einzahlung - Komische meldung

Hallo

ich habe gestern bei der Sparkasse 20,00 EUR eingezahlt beim Automaten. Das Blöde ist, dass ich einmal beim Bahnautomaten einen 20 EURO Schein bekommen habe, wo etwas draufgemalt und draufgeschrieben wurde. Das habe ich aber erst im nachhinein gemerkt. Da ja kein Geschäft so einen Schein annimmt, habe ich ihn halt gestern bei der Sparkasse eingezahlt und auf der Einzahlungsquittung steht jetzt - Darin enthaltenes fälschungsverdächtiges Geld in Höhe von 20,00 EUR wird ihrem Konto nur unter Vorbehalt gutgeschrieben.

Kam bei jmd von euch auch schon mal so ne Meldung?? Heißt jetzt, dass mein Geld weg sein wird??

Danke schon mal im Voraus für eure Antworten!!!

...zur Frage

AMAZONE GUTSCHEIN kann Nicht einlösen?

Hallo.. Habe für 50 euro amazone geschenkkarte gekauft,und es auf mein amazone konto gut geschrieben.JA ;) Ich weis,hätt ich lieber 50 eur Amazone guthaben aufgeladen statt geschenkkarte ich...

Jetzt wollte ich was bestellen für 50 eur,geht aber Irgendwie nicht?

Gib meine andresse usw alles ein und zum schluss steht :

Verfügbares Guthaben

Verrechnen von EUR 50,00 Gutscheinguthaben

Und da klick ich auf ein häckchen,aber geht nicht?

Und unten drunter stehen halt Bankverbindung,oder Ideal, wo man es auch bezahlen kann..

WAS mache ich jetzt nun )?

...zur Frage

Neuen 50 Euro Schein eingezahlt auf meinem Konto Geld soll nicht echt sein?

Ich habe einen 50 Euro Schein eingezahlt auf meinen Konto. Darauf hin stand auf dem Bildschirm " Darin enthaltenes nicht eindeutig als echt erkanntes Geld in Höhe von 50,00 EUR wird Ihnen nur unter Vorbehalt gutgeschrieben. Und dss heißt? Kann ich also noch keinen Onlinen Einkauf abschließen?

...zur Frage

Vieeeel Geld von online Casino auf Paysafe ausgezahlen?

Guten Abend:)

Ich habe ein großes Problem :(

Ich habe in einem online Casino 13.000 euro gewonnen und kann es dort nur per Paysafe auszahlen lassen da ich auch mit Paysafe eingezahlt habe ich selber habe im Moment kein eigenes Bankkonto .

Jetzt habe ich bei Paysafe angerufen und gefragt ob ich es auf meiner Schwester ihr Konto überweisen kann , sie sagten mir ich könnte eine Rückerstattung beantragen und so würde es dann auf meiner Schwester ihr Konto ausgezahlt bekommen .

Meine Frage ist hat das schon Mal jemand von euch gemacht bei so einem hohen Betrag? Ich habe total angst mein Geld nicht zu bekommen .

Ich freue mich über jede Hilfe

Liebe Grüße

Nathalie :)

...zur Frage

Einzahlungsquittung Bankautomat komische Meldung?

Hallo habe vorhin beim Einzahlen von mehreren Hundert euro scheinen die ich mal selbst von der Bank hab ausbezahlt bekommen Manuell die Meldung bekommen: Gebucht werden: 100€ Darin enthaltenes fälschungsverdächtiges Geld in Höhe von 100€ wird Ihrem Konto unter Vorbehalt gutgeschrieben." eigentlich kann das doch nicht sein wenn mir das Geld damals von einer Dame der Bank weil ich mein Konto aufgelöst habe und Manuell hab ausbezahlt bekommen das der Schein gefälscht ist oder?

Danke für Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?