Angeblich ein Bänderriss?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bänderriss ist - wie viele Diagnosen - ein dehnbarer Sammelbegriff. Nach Deiner Schilderung zu urteilen ist wenn dann offenbar nur eie Faser ge- oder angerissen. Ist Dein Arzt Facharzt ? Empfehle auf jeden Fall eine 2. ärztliche Meinung einzuholen.Man muß halt gerade als Sportler ein wenig mitdenken. Habe mal von einem Oberarzt einer Sportklinik gehört, daß jede zweite Einweisung wegen Meniskusschadens auf einer falschen Diagnose beruht. Persönlicher Rat : Behandele die betroffene Stelle mit " Pferdesalbe" .Bekommst Du in der Apotheke und gleichwertig, aber billiger, in der Drogerie.

Hört sich eher nach nem Muskelfaserriss an. Geh noch mal zu nem 2. Arzt (Orthopäden). Kühlen hilft auch viel und erst wieder Sport wenn kein Schmerz mehr vorhanden ist.

Das geht jetzt schon fast 2 Wochen so , und die Schmerzen lindern eher langsam.

Klingt stark nach Bänderriß! Hier darf uns SOLL man zwar bewegen, aber "ohne Kraft". Also rennen, treppen steigen usw. ist absolut tabu, langsammes vorsichtiges gehen ist eher in Ordnung.

Aber an der Verletzung kann man nichts erkennen , nichts blau geworden und auch nicht angeschwollen.

Hast Du die Bänder nach der gründlichen Inspektion auch wieder richtig herum eingebaut? Ohne die auszubauen oder einen Kernspintomograpen zu benutzen KANN man nichts sehen!

Wie richtig eingebaut ?

0

Das ist höchstwarscheinlich ein Bänderriss. Da siehst du auch nichts, da es ja innerlich ist!

Wenn, dann am Anfang nur kurz. Du kannst nicht mehr machen als Schmerzmittel nehmen und dich ausruhen. Kann noch ein paar Wochen so gehen!

lass dir vom artzt ein schmerzmittel schreiben und und spiel kein fußball bis es besser wird

Was möchtest Du wissen?