Angabe von Quellen auf Webseite?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Superbernd,

was froggle dir da beschrieben hat, sind die Zitat-Konventionen, die in der Schule oder an der Uni angewendet werden.

Ich glaube du möchtest aber eher wissen, was urheberrechtlich vorgeschrieben ist ;)

Grundsätzlich sind Informationen und Sachverhalte nicht urheberrechtlich schützbar. Das bedeutet, so lange du keine Texte genau aus dem Buch übernimmst, bist du rein rechtlich nicht einmal verpflichtet, die Quelle zu nennen. (Anstand und übliche Internet-Etiquette gebieten es allerdings)

Anders sieht es aus, wenn du Textpassagen 1:1 übernimmst. Das ist ohnehin nur gestattet, um deine eigenständigen Aussagen zu belegen und in dem Fall bist du verpflichtet, die Quelle anzugeben. (UrhG §51 "Zitatrecht")

Und wenn du irgendwann mal eine wissenschaftliche Arbeit an der Uni schreibst, und wissen möchtest, wie du zitieren musst, kannst du dich ja an froggle wenden ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist unterschiedlich. Musst du mit deiner Uni/ Schule abklären wie die das haben wollen. Ansonsten gilt: Vor - Nachname des Autos: Buchtitel. Untertitel. Verlag. Stadt Datum. S.150 ff

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SuperBernd2486
21.03.2016, 22:49

Hat keine Verbindung zu schule bzw Uni, ist einfach eine private Sache von mir, halt eine Webseite :)

0
Kommentar von SuperBernd2486
21.03.2016, 22:52

Werde ich machen, vielen Dank :)

0

Ja ich denke mal dass das dann so gut währe,

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?