Angabe der Kalorien auf der Verpackung...

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Da sind nur die Kalorien angesagt, die auch in der Packung sind. Das Fett zur Zubereitung muss extra dazu gerechnet werden.

Danke für das Sternchen.

0
Woher soll der Hersteller wissen, wieviel und welches Fett du nimmst, ob Butter oder Sonnenblumenöl?

Die Angaben beziehen sich immer auf das, was in der Packung drin ist!

Wenn du noch das Fett zum Anbraten nimmst, musst du dessen Energiegehalt dazu addieren!

In der Regel nicht, nur manchmal werden die kcal vom verzehrfertigen Gericht angegeben. Dann ist aber auch ein Rezept auf der Verpackung.

Warum haben zuckerfreie Kaugummis Kalorien!

Ich kaue gerade einen zuckerfreien Kaugummi und lese auf der Verpackung, dass ein Kaugummi-Dragee 2,5 kcal hat. Warum hat er Kalorien, wenn er doch zuckerfrei ist und ich ihn NICHT runterschlucke?

...zur Frage

Kalorien auf der Verpackung wie ablesen? + Bild

Hi, ich frage mich wie man die Kalorien auf z.B der von mir als Beispiel angeführten Verpackung lesen soll. Also pro Portion sind das 167 kcal oder wie versteht man das?

Ich bin nur neugierig, danke im Voraus :)

...zur Frage

wieso muss bei Alkohol keine Kalorien Angabe drauf sein?

hey Leute wollte schon seit längeren wissen wieso auf allen Lebensmitteln Kalorien angaben drauf sind außer bei Alkohol ?

...zur Frage

Sind Kalorien aus Fett schädlicher als Kalorien die aus Kohlenhydraten und Eiweiss stammen?

Also erstmal, Kalorien sind ja erstmal nicht schädlich, sie sind sogar überlebensnotwendig. Zu viele Kalorien sind allerdings schädlich. Die Frage ist nun, sind Kalorien die aus Fett stammen schädlicher, als die Kalorien die in Kohlenhydraten und Eiweiss stecken? Man soll sich ja auch hauptsächlich von Kohlenhydraten ernähren (kein Zucker, sondern komplexe Kohlenhydrate), also vorwiegend pflanzlich, und weniger Fett essen.

...zur Frage

Sind zum abnehmen die Kalorien oder die Makros (Nährstoffe) entscheidend?

Ich zähle derzeit mit der App Yazio meine Kalorien. Ich möchte 5kg abnehmen und leichte Muskeln aufbauen.

Mein Kalorienbedarf liegt bei 1788 Kalorien im Tag. Diese überschreite ich nicht. Allerdings überschreite ich oft die Nährstoffe. Gestern z.B.:
Eiweiss: 124g von 109g genommen
Fett: 80g von 58g genommen

Kohlenhydrate: Nur 127g von 196 g

Das berechnet es dann folgendermassen:
1788 Kalorien (Ziel) - 1684 Kalorien (Nahrung zu mir genommen) + 100 Kalorien (Sport) = 204 Kalorien übrig

Ich hätte also noch 204 Kalorien übrig, obwohl ich beim fett und Eiweiss drüber liege. Darf ich nun sogar noch etwas essen oder habe ich nicht erfüllt?

...zur Frage

frage zu cheatday und kaloriendefizit?

Guten Abend, ich habe eine Frage. Wisst ihr wie Kalorien vom Körper aufgenommen werden? Ich versuch mich mal mit einem Beispiel auszudrücken.

angenommen ich verbrauche jeden Tag genau 2000 kcal (nur als Beispiel)

A) Ich esse 1 Monat lang jeden Tag 2000 kcal, nehme also weder zu noch ab.

B) Ich esse jeden Tag unterschiedlich viel, aber habe ein kcal-Defizit. An einem Abend eskalier ich richtig, esse 5000 kcal. Im Durchschnitt komme ich in diesem Monat aber dann trz auf 2000 kcal.

Meine Frage jetzt : wird so ein krasser Cheatday durch das angesammelte Defizit wirklich ausgeglichen, oder setzt das sofort an, weil der Körper aufgrund des Defizits sofort Fett einlagert bei einem Überschuss?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?