Anführungszeichen eines englischen Zitat innerhalb eines deutschen Textes?

2 Antworten

ich muss mal sagen das das so ganz genau perfekt für mich aussieht.

fiktives Zitat:
"es ginge schließlich um 'fragen'.., auf gutefrage.net"
(S.eff0)

ich würde das genauso machen. oder gibt es dafür eine komplizierte klammer-regel im ganz allgemeinen?

Hi, es geht nicht darum, ob ganze und halbe Anführungszeichen verwendet werden müssen, sondern ob die halben OBEN OBEN (weil Englisch) oder UNTEN OBEN (weil deutscher Haupttext) stehen müssen.

Option 1:

Deutscher text text text text text Person sagt: Maker. The truly random Yes No Button is an online Yes No Oracle that will answer your questions with a Yes woei woeif weofi wofi woife oiw feoi wfe ‘master plan’ “ (S. 2323).

Option 2:

Deutscher text text text text text Person sagt: Maker. The truly random Yes No Button is an online Yes No Oracle that will answer your questions with a Yes woei woeif weofi wofi woife oiw feoi wfe ‚master plan (S. 2323).

Also: ‘master plan’ oder ‚master plan ? Bei einem deutschen Haupttex, aber einem englischen Zitat.

Regeln lauten:

Deutscher Text immer UNTEN OBEN

Englischer Text immer: OBEN OBEN

0

dann mach das doch wie in der mathematik und gehe vom ausgangszustand aus.

also "deutsche dings nach deutscher regel außen drum weil es ein deutscher text ist "und dann bin ich hier der englische text und hab die englische regel drin", verstehst du wie ich das meine?".

UMFRAGE: true of false liebe mit helfer?

0

sehr einfach: im deutschen Text deutsche Anführungszeichen. das das zitierte eine andere Sprache ist irrelevant.

Aber man soll anderseits Zitate ja auch nicht ändern. Also?

0

Was möchtest Du wissen?