Anforderungen Öffentlicher Dienst

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bewerben kann man sich auf alle Stellen. Man wird aber nur nach der entsprechende Entgeltgruppe bezahlt. Im Klartext bedeutet das , man ist überqualifiziert und wird nicht eingestellt, da die Behörde Gefahr läuft dich gleich wieder zu verlieren. ".2) ist die bestanden Laufbahnprüfung im gehobenen nach dem Studium 3)im öff. Dienst werden alle Stellen intern oder extern ausgeschrieben- Initiativbewerbungen bringen also nichts.

1.Nein. Du wirst aber nur nach der ausgeschriebenen Entgeltgruppe bezahlt. Mit Studium kannst du dich auch als Pförtner bewerben.

2.Laufbahnbefähigungen sind Ausbildungen bzw. Prüfungen, die es speziell im öffentlichen Dienst gibt.

3.Kommt auf die Dienststelle an. Ich würde mal beim Personalrat nachfragen, ob das kontraproduktiv ist. Einfach bei der Zentrale anrufen und mit dem Personalrat verbinden lassen.

Was möchtest Du wissen?