Anforderungen für Beruf "Optiker"?

2 Antworten

Du brauchst fundierte Kenntnisse in der Physik und Mathematik. Du musst ja in der Lage sein, Brillengläser (Rohlinge) zu schleifen und in ein Gestell (Brille) einzu-setzen. Und dazu sind umfassende physikalische Berechnungen notwendig.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Lohnt es sich eine Brille mit der Stärke 0.5 zu tragen?

Hallo zusammen, ich war vor ein paar Jahren schon beim Augenarzt deswegen. Und er meinte dann das ich wenn dann eine Brille mit 0.5 brauche. Ich habe dann letztendlich keine gekauft weil meinen Eltern das auch etwas sinnlos fanden. Aber mittlerweile ( bin 19 )Frage ich mich ob ich nicht doch eine kaufen sollte. Ich zeichne und lese sehr viel. Außerdem bin ich auch recht viel am Computerbildschirm. Es fällt mir einfach manchmal recht schwer mich auf Dinge mit den Augen zu konzentrieren, falls das überhaupt Sinn ergibt. Ich versuche das mal besser zu beschreiben. Wenn ich lange am Schreibtisch sitze und zeichne habe ich nach einiger Zeit das Gefühl nicht mehr so gut sehen zu können und alles wird dann etwas verschwommen. Aber macht die Stärke 0.5 wirklich etwas aus ? Würde es denn reichen zu einem Optiker zu gehen und mich beraten zu lassen anstatt nochmal zum Augenarzt zu laufen ? In meiner Familie sind Brillen auch weit verbreitet. Also wäre ich auch nicht die einzige.

Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?