Anforderung für Hausbau im Mischgebiet?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

FotoIng:

Empfehlung:

Geh auf Nummer sicher. Frag den Vertreter der Stadt, ob mit der Schaffung eines Büros für einen Fotografen die Voraussetzung für den Grundstückserwerb erfüllt ist. Ich würde verneinen.

Bekanntlich dürfte ein im Mischgebiet liegendes Wohnobjekt  wertbeeinträchtigt sein.

Die Frage kann nur das zuständige Bauamt verbindlich beantworten. Welches Gewerbe die zu lassen. Bei Hauptsache ein Gewerbe wird integriert sollte ein Büro ausreichen.

das ist ganz einfach. ihr lasst die Pläne zeichnen und schreibt in einen Raum Fotostudio. Stellt einige Möbelstücke in den Plan und fertig ist es. Was am ende aus dem raum wird ist eure Sache

Der Hausbau dürfte wohl in Ordnung gehen. Aber ob Ihr Euch einen Gefallen tut, in einem Mischgebiet zu wohnen, ist eine andere Frage. Ihr wisst, dass dort andere Immissionsrichtlinien gelten, was Lärm u.ä. angeht?

Was möchtest Du wissen?