Anfechten des Bescheids 40GdB um doch 50 zu erreichen?

1 Antwort

Schmerzen an sich, erhöhen den GdB nicht, es muss sich um eine Erhöhung der Einschränkungen handeln. Grundsätzlich ist zu sagen, dass der GdB immer sehr "sparsam" vergeben wird, ein Widerspruch oder Neubewertung hat demnach große Aussichten auf eine Höhergruppierung. Bei deinem Arbeitgeber kannst du auch mit 40 % einen "Gleichstellungsantrag" stellen, damit du die Vergünstigungen (zB eine Woche mehr bezahlten Urlaub) geniessen kannst.

Gesetzlicher betreuer anfechten sodass es die Kinder übernehmen?

Hallo kann man einen gesetzlich bestimmten betreuer für einen Menschen auch anfechten So das die leiblichen Kinder es machen könnten?

...zur Frage

Würdet ihr das operieren lassen?

Nachdem ich schon bei 6 Orthopäden bzw. Neurologen war und Jeder was anderes sagt, weiß eventuell Jemand hier im Forum einen Rat, der auch betroffen ist bzw. Mediziner ist. Der Schaden ist bereist im Dez 2012 eingetreten (kein Unfall), seither lebe ich eben mit den permaneten Schmerzen. Die Bilder sind 3 Jahre alt.

Es geht primär um L4 und L5, aber das sehen die Profis ja ohnehin. Ein Titangelenk geht nicht, da wegen der Arthrose ja die Befestigungsschrauben ständig neu positioniert werden müssten.

Alter 33, Gewicht 80kg, Größe 186cm, nachgewiesene Lyme-Borreliose, Tätigkeiten bisher:schwere landw. Tätigkeit (heben) sowie Berufskraftfahrer

...zur Frage

Kann man einen gültigen Vollstreckungsbescheid noch vor Gericht anfechten?

Es ist gegen mich ein Vollstreckungsbescheid ergangen - ohne mein Wissen. Kann ich gegen diesen noch vorgehen und vor Gericht anfechten?

...zur Frage

versteifung der brustwirbelsäule

Hallo! Bei mir ist Op geplant (in 2 monate) Diesmal wirds mit Schrauben und Titanstab von 6 bis 9 Etage versteift. Wer hat sowas schon hinter sich? wie sind meine chancen nachher mit Sport? kann ich Laufen,Rad fahren? danke

...zur Frage

Erfahrungen mit Operation an der Halswirbelsäule mit einem Cage nach einem Bandscheibenvorfall?

Ein guter Bekannter von mir hat einen einen Bandscheibenvorfall an der Halswirbelsäule erlitten und muss sich evtl. einer Operation unterziehen, bei der ein so genannter Cage eingesetzt wird.

Hatte jemand von Euch schon eine ähnliche Operation, wo ein Cage an der HWS eingesetzt wurde und welche Erfahrungen habt ihr mit dem Heilungsverlauf gemacht? Sind um jeden Erfahrungswert dankbar.

...zur Frage

bandscheiben op - doch danach immer noch probleme

liebe community, vor kurzer zeit wurde ich an der bandscheibe operiert. in den ersten paar tagen verlief alles gut, doch dann kamen die schmerzen wieder. eine untersuchen ergab, dass anscheinend ein nerv durch die narbe der OP zusammengedrückt wird (oder so was halt). jetzt wollte ich wissen, was ich dagegen tun kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?