Anfangsschwierigkeiten nach Umzug in Großstadt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Startschwierigkeiten, wie du schon erwähnt hast, dass man dort niemanden kennt. Da ich einen Hund habe, habe ich im Internet (Vorwiegend Facebook) nach Hundegruppen in der Umgebung gesucht und mich dort des öfteren mit den Leuten zum Spazieren gehen mit den Hunden verabredet. Aus einem Kontakt davon ist auch eine enge Freundschaft geworden, die einen in neue Freundeskreise einbringt.

Gewünscht hätte ich mir gar nicht erst hier her gezogen zu sein, weshalb es in 3 Monaten wieder zurück in meine alte Heimat geht.

Warum willst du weg / dort hin ziehen?

Ich fange mein Studium in einer Großstadt an, deswegen ziehe ich weg und mache mir halt ein paar Gedanken, wie der Neustart werden könnte. So ganz ohne Familie und den alten Freundeskreis...

0

Ich glaube kaum dass es Probleme geben kann, in einer Großstadt lernst du schnell Menschen kennen, vorausgesetzt du willst Menschen kennenlernen. Wie hatten eher ein umgekehrtes Problem. In einem Dorf kennt jeder jeden, Menschen die neu hinzuziehen werden zuallererst von allen Seiten beäugt. Was ich mir für einen Neustart wünschen würde? Eine nette Nachbarschaft und einen Job.LG

Was möchtest Du wissen?