Anfangskonzentration berechnen (Chemie)?

1 Antwort

pH in c(OH-) umrechnen und c(OH-)=c0(KOH)

und wie rechne ich das in c(OH-) um? Der pOH ist ja 0,5 und jetzt?

0
@Alien623

genau gleich wie man pH in c(H3O+) umrechnet.

Du musst also pOH=-log(c(OH-)) umformen.

0

und das ist dann c0, richtig? oder muss ich das noch in die Dezimalzahl umformen?

0

Titration mit Natriumhydrogencarbonat?

Ich bin zwar nicht schlecht in Chemie, aber Titration bereitet mir leider große Probleme. Ich versuche folgende Aufgabe zu lösen, komme aber nicht weiter:

Sie titrieren 50 ml einer 0.01 M Na2CO3-Lösung mit 0.02 M HCl. Berechnen Sie jeweils die pH-Werte zu Beginn der Titration und Nach Zugabe von 12,5, 25 und 37,5 ml HCl. Die Säurekonstanten für Kohlensäure betragen pKs1 = 6,4 und pKs2 = 10,2! 

Der erste Wert ist klar. Na2CO3 ist eine leichte Base also wende ich einfach die nötige Formel an und erhalte einen pH Wert von 11,1.

Aber wie geht es weiter!? Ich wäre über eine Antwort mehr als dankbar, da ich morgen Examen schreibe und die Panik langsam wächst... ;-)

...zur Frage

anfangskonzentration berechen... chemie (benzoesäure)

Hallo!

komme mit folgender aufgabe überhaupt nicht klar....

welche anfangsconzentration c0 hat die folgende Lösung?

benzoesäure mit pH:4 (betrachte Benzoesäure als schwache säure)

wie berechne ich das....? es heißt ja das die konzentration der säure im Gleichgewicht = der anfangskonzentration der säure ist.

pKs beträgt 4,2

...zur Frage

Chemie Abitur 2018, eure Meinung?

Wie fandet ihr die Abituraufgaben dieses Jahr? Welchen Klausurvorschlag hat euer Lehrer ausgewählt? Fandet ihr die Klausur schwerer als die Jahre davor?

(Chemie LK/ Chemie GK)

...zur Frage

brauche hilfe zu einer chemie-aufgabe: TITRATION!

kann mir jemand bei der aufgabe helfen?

ZEICHNE DIE KURVE,DIE DURCH TITRATION VON 20ML BLAUSÄURE DER KONZENTRATION C=0,05MOL/L MIT KALILAUGE DER KONZENTRATION 0,1MOL/L ENSTEHT. ANLEITUNG: ERMITTLE JEWEILS DEN PH WERT UMD VERBRAUCH AM ÄQUIVALENZPUNKT UND AM HALBÄQUIVALENZPUNKT SOWIE DEN PH WERT ZU BEGINN UND ZUM SCHLUSS DER TITRATION(DOPPELTER ÄP-VERBRAUCH)!!!!

SOWEIT BIN ICH GEKOMMEN:

BLAUSÄURE IST EINE SCHWACHE SÄURE ALSO PH=0,5*(9,4-lg(0,05))=5,3

KALILAUGE IST EINE STARKE BASE ALSO c(OH)=Co(KOH)=0,1 -lg(OH-)=pOH=1 --> pOH+pH=14 also ist der pHwert 13

ist das richtig? und den rest bekomme ich einfach nicht hin:(

...zur Frage

Chemie pH-Wert von Kaliumhydrogensulfat berechnen?

Hallo zusammen und zwar berechnen wir in Chemie momentan pH werte und unser lehrer ist nicht der beste im erklären kann mir eventuell jemand von euch sagen wie man folgende aufgabe löst (Schritt für Schritt):

5g KHSO4 werden in 650ml Wasser gelöst. Berchne den pH wert

Danke schonmal im Vorraus :)

...zur Frage

Ausgangskonzentrationen ausrechnen (Chemie)

Kann mir jmd. einen Lösungsweg zum ausrechnen von Ausgangskonzentrationen anhand des folgenden Beispiels erklären?

Bsp.: Welche Anfangskonzentration C muss die folgende Lösung haben? Salzsäure mit pH=0,5

Da ich keinen möglichen Lösungsweg gefunden habe, nenne ich euch noch den Pks-Wert der Salzsäure, damit ihr weniger arbeit habt ;)

pKs (Salzsäure)= -3 ,d.h. HCL ist eine starke Säure

Brauche dringend Hilfe , da am Donnerstag die nächste Chemie (GK12) Klausur ansteht ( Themen: pH,pOH-Wert Berechnung , Reaktionsrichtung von Säure-Base- Reaktionen etc.)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?