Anfangsgewicht kurzhanteln frau

4 Antworten

Hallo mesecina,

ich könnte Dir sicher gut weiterhelfen, wenn Du mir noch ein bisschen Tipps gibst, was Du genau mit den Hanteln machen möchtest. Je nach Trainingsart unterscheiden sich ja die Gewichtskategorien.

Gerade, wenn Du sie auch ein wenig zum Beintraining und Rückentraining benutzen willst, werden Dir 2kg Hanteln natürlich auch als Frau niemals reichen und Du wirst schnell so viel Kraftzuwachs erfahren, dass Du gerne noch etwas schwerere Hanteln hast.

Hanteln mit festem Gewicht machen meiner Meinung nach nur für Gymnastik-Einheiten Sinn. Im Kraftsportbereich sollten es dann schon Hanteln mit Hantelscheiben sein, damit Du ordentlich trainieren kannst.

Liebe Grüße, Balu

ich glaube für Gymnastik sollte es mal ausreichen. welches Gewicht empfehlen sie?

0
@mesecina

Du darfst gerne Du sagen :-)

Für Gymnastik und Aerobic würde ich dann tatsächlich feste Hanteln nehmen. Das macht da auch mehr Sinn, weil sich die Drehverschlüsse normaler Hanteln bei längerer Bewegung oft lockern.

Ich würde auch mit 2kg (je Hantel) einsteigen. Das mag ganz am Anfang ein klein wenig zu viel sein, aber diese Einstiegsphase geht ja auch schnell vorbei und dann passt das Gewicht.

Viel Erfolg und Spaß beim Sporteln,
Balu

P.S.: Klar muss sein, dass solche Hanteln dann immer nur unterstützend wirken. Richtige Curls macht man damit nicht ;-)

0

Am Besten Hanteln zum Verstellen, da du auch irgendwann Kraftzuwachs haben wirst.

Hallo Mesecina! Es fehlen wichtige Angaben wie Dein Alter. Ich lese da unten was von Gymnastik, dann sind 1,5 oder 2 kg meistens passend.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Viele Jahre Bundesliga Gewichtheben/Studium

Also ich weiß nicht was ideal für dich wäre, aber ich (männlich) haben mit 7,5kg angefangen

Was möchtest Du wissen?