Anfangsauto? Was soll ich nehmen und was soll ich meiden

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das kommt auf deine finanziellen Möglichkeiten an.Der Wagen,sollte aber nicht so teuer sein(so um die 1500-3000€).Sonst ärgerst du dich nur wenn du da mal ne Delle oder einen Kratzer rein fährst.Am besten einen Kleinwagen kaufen,die sind günstig im Unterhalt,Versicherung,und Steuern.Der Wagen,sollte nicht so viel Kilometer gelaufen sein,je nach Modell,60 000-100 000km.Der Gesamtzustand,sollte auch noch gut sein.Ein Golf währe ein guter Erstwagen,ist aber teuer in der Versicherung.Ein Opel Corsa,oder ein Peugeot 206,oder Nissan Micra,sind auch gut geeignet.Finger weck,von Ford Ka und Smart!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es is dir überlassen womit du am besten fahren kannst, jedoch von der Versicherung her ist das unterschiedlich, ich hab auch jetzt gerade meinen Führerschein bekommen und ein Auto, wenn du dir nicht einen Ast ab bezahlen möchtest, musst du drauf achten das das Auto nicht zuviel Ps hat und Baujahr über 2000 und kein Diesel, auch wenn das billiger scheinen mag an sprit kosten, aba das schlägt alles wieder bei den Steuern und Versicherung raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meiden solltest Du, falls Du wirklich Autofahren lernen willst, jedes Auto, das mit elektronischem Schnickschnack vollgepumpt ist. Damit lernst Du nie Autofahren !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kann dir einen Opel Corsa (D) empfehlen. Bin mit meinem schon viele Jahre sehr glücklich. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst jedes nehmen, das du dir leisten kannst und das dir gefällt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?