Anfang einer Erkältung, stoppen?

7 Antworten

Wenn es schlimmer wird, solltest du einen Arzt aufsuchen.

- Inhalieren

- Hustensaft, wenn du husten bekommst

- Halsschmerztabletten, Salbeibonbons

- Babix-Tropfen (gibt es in der Apotheke) für auf die Klamotten träufeln

- Nasentropfen

- Halswickel

- Feuchte Tücher im Schlafzimmer aufhängen, gegen trockene Luft

- Viel trinken

- Erkältungsbad, wenn du kein Fieber hast

- Erkältungssalbe für Brust und Rücken

- Viel trinken

- U.s.w.

GuteBesserung.

LG Pummelweib :-)

In eine Schüssel sehr heißes Wasser geben,ein paar Tropfen Pfefferminzöl dazu,Handtuch über den Kopf und Schüssel und durch Nase einatmen.

Der "Dreck" läuft aus der Nase,solange bis das Wasser zu kalt ist.Anschließend abtrocknen,heiße Milch trinken und ab ins Bett.

Am nächsten Morgen zum Frühstück unter anderem eine Mango futtern,etwas Pfefferminztee trinken und man ist erfrischt.Mango ist gut gegen Erkältungen.Dann ab in die Werkstatt,Bäume ausreißen.:-)


Ich mache das immer so,wenn ich merke das da etwas im Anmarsch ist: Warme Sachen Anziehen, Scharfen Kaugummi oder Eukalyptus Bonbon in den Mund und dann ca. 1 Minuten einen Berg hoch joggen, damit alles mal in Bewegung kommt und frei wird.(schön mit offenem Mund) anschließend ein Erkältungsbad und dann mit einem schönen Tee, ein bisschen Obst und einem guten Buch ins Bett legen :) Ich hoffe, ich konnte dir helfen. Gute Besserung

Was möchtest Du wissen?